Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Dekolonialisierung. Provinienz und Restitution als kulturpolitische Aufgabe - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1703 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 28.05.2019 Hs 2a / Theater - Hs 2A/004 (Domäne Theater) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan       28.05.2019:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schneider, Wolfgang, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KPO-AMKM1 Kulturmanagement, TM 1: Theorie des Kulturmanagements, Grundlagen des Kulturmarketings, Grundlagen der Kultur-PR
MKV-12 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 2: Kulturpolitik im Kontext von Kulturvermittlung
MKV-11 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 1: Cultural Policy, Konzeptionen von Kulturpolitik
A_KPO-BM3 Kulturpolitik, TM 3: Auswärtige Kulturpolitik, Kulturpolitik in Europa und deutsche Kulturpolitik im internationalen Vergleich
A_KPO-BM2 Kulturpolitik, TM 2: Theorie und Praxis der Kulturpolitik in Deutschland
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Julia Reuter, Alexandra Karentzos (Hg.): Schlüsselwerk der Postcolonial Studies. Wiesbaden 2012

Thomas Laely u. a. (Hg.): Museum Cooperation between Africa and Europe. A new Field for Museum Studies. Bielefeld 2018

Michael Kraus, Karoline Noack (Hg.): Quo vadis, Völkerkundemuseum? Aktuelle Debatten zu ethnologischen Sammlungen in Museen. Bielefeld 2015

Bemerkung

Studienleistung: Impulsreferat, Recherche in der kulturpolitischen Praxis, Vorbereitung einer Tagung am 8. und 9. Juli 2019 in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel

Lerninhalte

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Kunstwerke aus der Kolonialzeit aus Afrika zurückgeben. Der Deutsche Museumsbund hat einen Leitfaden vorgestellt, wie zukünftig mit Sammlungen kolonialer Herkunft umgegangen werden soll. Und die Staatsministerin für Kultur und Medien räumt ein, dass es einen Nachholbedarf in der Provinienzforschung gäbe  und die Restitution auf die kulturpolitische Agenda gehört. Von Raubkunst ist die Rede, vom blinden Fleck in der Kulturlandschaft. Das Seminar beobachtet die Reformansätze an Museen, analysiert die Konzeption des Humboldt-Forums in Berlin und erörtert eine neue globale Kulturgeschichtsschreibung.

Zielgruppe

BA Modul Kulturpolitik, TM 2 und TM 3

MA Modul Kulturpolitik, TM 1 und TM 2

BA Modul Kulturmanagement, TM 1


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2019 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz