Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Gender Studies: Theorie und ästhetische Praxis (Seminar) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2047 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 12.03.2019 - 03.04.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung Semesterende 04.04.2019 16:00:00 - 31.07.2019

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 29.04.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 06.05.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine:
  • 06.05.2019
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 13.05.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 20.05.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 27.05.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 03.06.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 11:00 bis 18:00 Einzeltermin am 17.06.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Dreysse, Miriam, Professorin Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Trachsel, Ekaterina Sophia nicht durchführend, nicht verantwortlich
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
THE-AMGEG1 AM Gegenwartsth., TM: Theatertexte und Inszenierungen der Gegenwart
THE-AMGEG2 AM Gegenwartsth., TM: Experimentelle Theater der Gegenwart
THE-AMTG1 Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Theorie des Theaters
THE-AMTG2 Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Geschichte des Theaters
THE-AMPK1 AM Theater u.d.a.Künste / Populäre Kultur, TM: Theater und die anderen Künste
THE-AMPK2 AM Theater u.d.a.Künste / Populäre Kultur, TM: Theater und Populäre Kultur / Übung Theaterpraxis
THE-VM1 VM Theo. u. Gesch. d. Theaters / Gegenwartstheater, TM: Aktuelle Tendenzen der Theatertheorie und -historiographie / Strategien u. Diskurse zeitgenössischen Theaters
MTHE-S311 Mastermodul 1 Prod. u Refl. von Inszen., TM 1: Produktion von Inszenierungen
MTHE-SB231 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 1: Praktiken und Techniken des Inszenierens
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Seminar und Übung können NUR zusammen belegt werden - melden Sie sich also bitte über "PLATZVERGABE Übungen Theater" bei der Übung von Frau Dreysse an - die Plätze werden dort zugeteilt (und die Seminarplätze entsprechend synchronisiert vergeben).

Die Zeiten des Übungs- und des Seminarsteils zusammen sind immer 11:00-18:00 Uhr (14:00-17:00 ist nur die Zeit, in der die Bühne für den Übungsteil gebucht ist).

Studienleistung: Referat
Prüfungsleistung: Referat und Hausarbeit

Lerninhalte

Das Seminar beschäftigt sich mit der Konstruktion und Dekonstruktion von Geschlechtsidentität in Theater und Performance. Untersucht werden soll, mit welchen theatralen und performativen Mitteln Geschlechtsidentität hergestellt wird und wie eine genderkritische künstlerische Praxis aussehen kann. Als Beispiele werden sowohl Aufführungen des Sprechtheaters als auch der Performance seit den 1970er Jahren herangezogen; der Schwerpunkt liegt auf Theater und Performance der Gegenwart. Außerdem werden grundlegende Texte der Gender Theorie (Judith Butler, Joan Rivière, Laura Mulvey u.a.) gemeinsam gelesen und diskutiert.
In der Übung soll mit unterschiedlichen Mitteln der Darstellung, Herstellung und Hinterfragung von Rollen- und Geschlechterbildern experimentiert werden.

 

SEMINAR & ÜBUNG KÖNNEN NUR ZUSAMMEN BELEGT WERDEN!!!

 

 

 



Zu dieser Veranstaltung gehört folgende Übung
Nr. Beschreibung SWS
2086 Gender Studies: Theorie und ästhetische Praxis (Übung)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz