Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Einführung in Marx: Kritik gesellschaftlicher Verhältnisse - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0722 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 s.t. wöchentlich 10.04.2019 bis 10.07.2019  Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan       15.05.2019:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 s.t. Einzeltermin am 15.05.2019 Hs 52 / Theater - Hs 52/123 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kajewski, Mareike, Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeiterin,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Master M.A. Phil.u.Künste interk
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KUW-Profi3 Profilmodul (3 CP)
PH-Vert (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM (3 LP)
PH-TPS (Phil) Texte und Positionen (S)
PH-AM (Phil) Aufbaumodul
PH-KMS (Phil) Natur und Kultur/Kultur und Medien (S)
MPI-EuPS Ethik und Politik (S)
MPH-KMS (Phil) Kulturen und Medien (S)
MPH-EÄS (Phil) Ethik und Ästhetik (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

Literatur und Seminarplan werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Bemerkung

Studienleistung: Regelmäßige Teilnahme sowie eine kurze schriftliche oder mündliche Präsentation
Mögliche Modulabschlüsse: Hausarbeit oder mündliche Prüfung

Lerninhalte

„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kömmt drauf an, sie zu verändern.“ (Karl Marx). Karl Marx Anspruch einer umfassenden Gesellschaftskritik, die stets verbunden ist mit der Analyse gesellschaftlicher Verhältnisse, gewinnt zurzeit wieder an Aktualität. In diesem Einführungsseminar zu Karl Marx werden wir in sein Denken einsteigen, indem wir uns mit zentralen Motiven seiner Theorie auseinandersetzen. Folgende Fragen werden uns dabei zunächst leiten: Was ist Marx Verständnis von Kritik? Wie ist das Verhältnis von Theorie und Praxis beschaffen? Was ist seine Entfremdungsdiagnose? Was ist genau sein Klassenbegriff? Wie vollzieht sich gesellschaftliche Veränderung für Marx? Um diese Fragen beantworten zu können, werden wir unterschiedliche Texte aus Marx Arbeiten lesen, die zeigen, dass und wie sein Werk philosophische, soziologische, politische und ökonomische Analyse umfasst und diese miteinander verbindet. Im Seminar werden wir stets fragen, was Marx Denken für uns heute bedeutet und welche Verbindungen es zu heutigen theoretischen Ansätzen gibt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2019 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz