Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Gamelan Gender Wayang - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2168 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen 4 Max. Teilnehmer/-innen 4
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 17:00 bis 18:00 wöchentlich 09.04.2019 bis 09.07.2019  Waterloo-Kaserne - Waterloo 208 (Musik Übungsraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Herdy, Andreas durchführend, nicht verantwortlich
Weitere Person Zuständigkeit
Rebstock, Matthias, Professor Dr. verantwortlich, nicht durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUSX-EnsPr Modul X, TM: Musikpraxis in Ensembles
MUSX-UEB Modul X, TM : Übung in Verbindung mit einer LV
BKMU-Spez Spezialisierungsmodul, TM 1-4: LV aus dem Angebot des Musikinstituts nach Wahl
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Bemerkung

Termine werden zu Beginn des Semesters gemeinsam mit den Studierenden festgelegt. Bitte Andreas Herdy unter herdy@uni-hildesheim.de kontaktieren.

Lerninhalte Gamelan Gender Wayang aus Bali (Indonesien) ist ein Kammermusikensemble, bestehend aus 4 pentatonisch gestimmten Metallophonen. Im traditionellen Bali spielt gender wayang eine große Rolle im religiösen Ritus und begleitet das Schattenspiel (wayang kulit). Die Musik dieses Ensembles ist rhythmisch komplex und klanglich ausgesprochen faszinierend. Die vier Instrumente verschmelzen im Spiel zu einem einzigen schillernden Klangkörper. In dieser Übung lernen die Studierenden Spieltechnik sowie Repertoire in traditioneller Unterrichtsform (vorspielen - nachspielen). Unterrichtet wird jeweils in 4er-Gruppen, die nach Vorkenntnissen zusammengestellt werden. Für fortgeschrittene Studierende besteht die Möglichkeit von Vorspielen im Rahmen von universitären Veranstaltungen.
Zielgruppe

Kulturwissenschaftliche BA Studiengänge: Aufbaumodul Musik in Wissenschaft und Praxis, TM3; Vertiefungsmodul Musik in der Gegenwart, TM2;
Lehramtsstudiengänge: BA Musik (BM1); offen für alle Studiengänge


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz