Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Organisationsformen und Strukturprinzipien personenbezogener Dienstleistungen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1582 Kurztext
Semester WiSe 2018/19 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 11.09.2018 - 18.10.2018 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde II (Einzelvergabe) 20.10.2018 - 02.11.2018 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 2. Woche 20.10.2018 - 04.11.2018 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich von 24.10.2018  Gebäude G (Hauptcampus) - G 407 (Großer Seminarraum) Raumplan         30
Einzeltermine:
  • 24.10.2018
  • 31.10.2018
  • 07.11.2018
  • 14.11.2018
  • 21.11.2018
  • 28.11.2018
  • 05.12.2018
  • 12.12.2018
  • 19.12.2018
  • 26.12.2018
  • 02.01.2019
  • 09.01.2019
  • 16.01.2019
  • 23.01.2019
  • 30.01.2019
  • 06.02.2019
Gruppe 1-Gruppe:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.A. Erziehungswissensch.
Master M.A. Soziale Dienste
Master M.A. Sozial-/Org.päd.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MSOP-M3 Modul 3: Recht, Gesellschafts- und Sozialpolitik
MEW-M7aSOP Modul 7a: Seminare aus MA Sozial- und Organisationspädagogik
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik
Inhalt
Lerninhalte

 

Welche strukturellen Eigenheiten haben Dienstleistungen für und mit Menschen in abhängigen Lebenslagen? Werden diese bei der Organisierung von personenbezogenen Dienstleistungen berücksichtigt? Welche Bedeutung kommt dem Staat dabei zu? Und wie wirkt sich die derzeitige wohlfahrtsstaatliche Umstrukturierung auf die Arbeitsverhältnisse und die Qualität der Dienstleistungen aus?

 

Soziale Dienstleistungen schaffen die Voraussetzungen für andere Wirtschaftsbereiche und werden deshalb im Wesentlichen über den Staat refinanziert. Dabei unterliegt die wohlfahrtsstaatliche Organisierung einer stetigen Justierung. Derzeitige Neujustierungen sind nicht zuletzt der Expansion des Sektors geschuldet, der im Vergleich zu anderen Sektoren immer mehr Arbeitskräfte bindet.

 

Wir befassen uns mit den Struktureigenschaften personenbezogener Dienstleitungen für Menschen in abhängigen Lebenslagen und diskutieren die Gründe, aus welchen die Versorgung von Menschen der Verwertungslogik unseres Wirtschaftssystems entgegensteht. Am Gegenstand konkreter Wohlfahrtsorganisationen fragen wir nach den Auswirkungen, welche die Neujustierung in den verschiedenen Beschäftigungsfeldern mit sich bringt. Da es sich um eine Einführungsveranstaltung handelt, werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt!

 

Zielgruppe

MA SOP, MA Soziale Dienste


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit