Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Ideen für die Soziokultur. Angewandtes Kulturmanagement im ländlichen Raum - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar mit Praxisanteilen Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1718 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 13:00 bis 23:00 Einzeltermin am 13.04.2024           20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 14:00 bis 23:00 Blockveranst. + Sa 14.06.2024 bis 15.06.2024            20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mo. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Hs 46 / Weißes Haus - KC.46.0.06 (Seminarraum) Raumplan Emanuel      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Emanuel, Ruth verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KKP-KPOAnS Vertiefende Analysen Kulturpolitik, Kulturmanagement, Kulturvermittlung
KKPO-KM KKP AM KP(i)/KM, TM: Kulturmanagement
KPO-AMKM2 Kulturmanagement, TM 2: Projektmanagement im Kulturbereich, Kulturbetriebswirtschaftslehre, Kulturwirtschaft und Kulturtourismus
KPO-AMKM1 Kulturmanagement, TM 1: Theorie des Kulturmanagements, Grundlagen des Kulturmarketings, Grundlagen der Kultur-PR
KPO-AMKV1 Kulturvermittlung, TM 1: Theoretische Konzeptionen von Kulturvermittlung und kultureller Bildung
KPO-AMKV2 Kulturvermittlung, TM 2: Kulturvermittlung in den Künsten, Kulturbesucherforschung und Evaluation von Kulturvermittlungsprozessen
KKPO-PjKKK Entwicklung eines eigenen Projekts im Bereich Kulturpolitik/Kulturvermittlung/Kulturmanagement/Cultural Entrepreneurship
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Vital Village. Schneider, Wolfgang / Kegler, Beate / Koß, Daniela (Hrsg.):  Potenziale in der Peripherie. Kaschlik, Anke / Engel, Alexandra / Harteisen, Ulrich (Hrsg.)

Bemerkung

Studienleistung: Ausarbeitung eines möglichen Veranstaltungsformats, Recherchearbeit und Zusammenfassung zu einem Thema im ländlichen Raum

Prüfungsleistung: Planung u. Durchführung einer eigenen Veranstaltung an einem der Praxis-Wochenenden im Juni in der KulturMühle Buchhagen (auch als Gruppenarbeit)

Am 13.4. verpflichtender Termin in Buchhagen. Verbindung mit Öffis: Hildesheim Hbf ab 12:34 ->Hameln Hbf an 13:27 ->Hameln ZOB, Bus 522 nach Bodenwerder ab 13:49 -> an Bodenwerder, Im Hagen 14:29. Nachmittags Kennenlernen der KulturMühle Buchhagen. Abends gemeinsamer Besuch der Veranstaltung Kießling&Kaffka - "Abschiedskonzert", Eintritt zum Studi-Spezialpreis von 12 Euro. Einfache Übernachtung in der KulturMühle möglich mit gemeinsamem Frühstück und selbstorganisierter Rückfahrt am nächsten Tag.

Am WE 14./15.6. verpflichtender Praxisblock mit Präsenz und Organisation selbstgeplanter Veranstaltungen in Buchhagen. An- und Abreise mit Öffis nach Absprache im Seminar. Die Möglichkeit zur kostenfreien einfachen Übernachtung besteht.

Wegen der Vor-Ort-Termine entfallen die letzten drei regulären Montags-Termine des Seminars - d.h. das Seminar endet mit dem Termin am 17.Juni.

Lerninhalte

Wer Kulturmanagement lernen will, muss es ausprobieren! Sie werden nach einigen Grundlagen und theoretischer Planung die Möglichkeit zur praktischen Umsetzung Ihrer Ideen in der KulturMühle Buchhagen – einem ländlichen Kulturzentrum bei Bodenwerder – haben. So werden die Studierenden durch die Praxiserfahrung profitieren und die Möglichkeit, die Infrastruktur der KulturMühle (Bühnentechnik, Räumlichkeiten, Öffentlichkeitsarbeit,…) zu nutzen – und die Einrichtung von den frischen Ideen der Studierenen. Wir sind gespannt, was Sie sich ausdenken!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit