Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Read Review Publish: Über Literatur sprechen zwischen Communities und Feuilleton - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2239 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja - freie Gestaltung
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 11.05.2024 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.01 (großer Seminarraum im Theaterneubau) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 12.05.2024 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.01 (großer Seminarraum im Theaterneubau) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 18:00 bis 20:00 s.t. Einzeltermin am 29.05.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 20:00 bis 22:00 s.t. Einzeltermin am 26.06.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 29.06.2024 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.01 (großer Seminarraum im Theaterneubau) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Sigge, Daniel , M.A. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Graf, Guido, Dr., Senior Researcher verantwortlich, nicht durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. Kulturwissensch./kP.
Bachelor B.A. KUP im int. Vergl.
Bachelor B.A. LSKJ
Bachelor B.A. Szenische Künste
Bachelor Literatur
Bachelor Literatur
Bachelor Literatur
Bachelor Literatur
Bachelor NbFa Literatur
Bachelor NbFa Literatur u ästh Kom
Bachelor NbFa Literatur u ästh Kom
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-EinfKJ Schreibpraxis, TM 1: Einführung in den Kulturjournalismus
KTTP-DiPr1 Zeitgen PuD, Seminar: Digitale Praxen 1
KTTP-KulDi Zeitgen PuD, Seminar: Kulturen der Digitalität
LIT-PAjour Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis journalistischer Formen
LIT-PAkoll Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Formen kollaborativen und kollektiven Schreibens und Lesens
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
LIT-PAverl Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis verlagsgebundener Formen
LIT-IntDi Literatur, interdisziplinär
LSKJ-M31 Literatur interdisziplinär
LSKJ-M32 Digitale Textpraxis
LSKK-M44KJ Medien: Print, Radio, TV, Online (S/Ü)
LSKK-M22 Kritik und Diskurse
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Lerninhalte

Wie reden wir heute eigentlich über Literatur? Was ist die Kulturgeschichte der Kritik - über Feuilleton, Perlentaucher, Gatekeeper-Medien zu BookTok, Dua Lipas oder Emma Watsons Buchclub, Discord, GoodReads, Telegram-Chat, next. Was verändert es, wenn wir über andere Medien über Bücher sprechen?

Und Verdammt. Denn irgendwie muss ja jemand bei der ganzen Aufmerksamkeit auf den Phonescreen von guter Literatur erfahren. Das Buch ist nicht gerade das einfachste Medium, denn es liegt erstmal in einem Regal und wartet. Es hat keinen Comment, Like oder Share-Button. Regale haben keine Recommender-Algorithmen. Nichtmal Videotext gibt es.

Daniel Sigge ist Kulturwissenschaftler und arbeitet zurzeit als International Growth Manager für Reddit. Zuvor war er unter anderem bei TikTok, YouTube und Google tätig. Vor seinem Master der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin studierte er Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Seminare BA  - - - 3
Seminare MA  - - - 4
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit