Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

ONLINE - NEU Gewusst wie! Fragen stellen an und mit KI - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 9068 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe
Credits ohne Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 05.03.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan   findet statt     20
Einzeltermine:
  • 05.03.2024
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 12.03.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan   findet statt     20
Gruppe 2-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
FüSK | Hilfskräfte, Kontakt verantwortlich und durchführend
Kammritz, Marion verantwortlich und durchführend
Zuordnung zu Einrichtungen
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Inhalt
Bemerkung

Dozentin: Sanne Ziethen (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt e-le@rningLAB)

Gut zu wissen: Die Teilnahme an allen FüSK-Veranstaltungen ist freiwillig. Eine Anrechnung von Leistungspunkten ist leider nicht möglich.

An- und Abmeldung
bei FüSK: Alle FÜSK-Workshops haben eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Die Platzvergabe wird im LSF durch "Zugelassen" erkennbar. Wenn der Kurs ausgebucht ist, bleiben Interessierte mit dem Status "Angemeldet" auf der Warteliste. Nur dann können ggf. freiwerdende Plätze nachbesetzt werden. Wer
zugelassen wurde, aber absehen kann, dass er/sie nicht teilnehmen kann, bitten wir um frühzeitige Abmeldung aus dem LSF. Nur dann kann der Platz noch rechtzeitig an andere Studierende vergeben werden. Danke für Ihre Mitwirkung!

 

Voraussetzungen

Wichtig: Für den Workshop ist ein Zugang zu einem KI-Sprachmodell erforderlich. Dafür kann etwa UHiKI genutzt werden. UHiKI ist der datenschutzkonforme Zugang zu chatGPT, den die Universität Hildesheim bereitstellt. Er ist hier (LINK) erreichbar und kann kostenfrei mit den universitären Zugangsdaten genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Für die Nutzung außerhalb des universitären WLANs (eduroam) ist ein VPN-Zugang erforderlich.

Lerninhalte

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rasant. Sie souverän als Handwerkszeug für die eigene wissenschaftliche Arbeit und fürs Lernen zu nutzen ist unumgänglich. In dem Workshop „Fragen stellen an KI – Fragestellungen entwickeln mit KI“ widmen wir uns der Kunst, effektive Fragen zu stellen und innovativ mit der Technologie zu interagieren. Im Workshop geschieht das in zwei Erprobungsphasen: Zum einen ergründen wir die Möglichkeiten, einer KI Fragen zu stellen können, um die von uns gewünschten Antworten zu erhalten. Zum anderen erkunden wir, wie wir gemeinsam mit textgenerierender KI eigene komplexe wissenschaftliche Fragestellungen entwickeln und verfeinern können.

Euch erwartet

- ein Einblick in die Funktionsweise von KI und wie man mit ihr kommuniziert
- Praktische Übungen: Direkte Anwendung des Gelernten in Rollenspielen und Gruppendiskussionen
- Freiraum für die Entwicklung eigener wissenschaftlicher Fragen mit KI-Unterstützung und Verfeinerung tutoriellen Fähigkeiten
- Reflexion und Feedback: Austausch über die Effektivität der Fragestellungen

Zielgruppe

Die Veranstaltungen der ‚Fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen‘ (FüSK) sind ein kostenfreies Weiterbildungsangebot der Universität Hildesheim.
Sie können von allen Studierenden aus allen Fachbereichen besucht werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit