Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Let's Play Gender?! Geschlechtertheoretische Analysen eines Videophänomens - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0536 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 13 Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    05.03.2024 - 04.04.2024 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Abmeldung bis Ende 1. Woche    05.04.2024 16:00:00 - 12.04.2024 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde II (m. Modulprio.)    05.04.2024 16:00:00 - 11.04.2024 23:59:59    -- Anmeldung nur für Studierende in den unten genannten Studiengängen + Fachsemestern (Hilfe)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 31.05.2024 Forum - HC.N.0.09 (Seminarraum) Raumplan Gottschalk      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 01.06.2024 Forum - HC.N.0.09 (Seminarraum) Raumplan Gottschalk      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 14.06.2024 Forum - HC.N.0.09 (Seminarraum) Raumplan Gottschalk      
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 c.t. Einzeltermin am 15.06.2024 Forum - HC.N.0.09 (Seminarraum) Raumplan Gottschalk      
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Gottschalk, Tobias verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: English Applied Linguistics Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Pädagogik (ErgF) 5 -
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor ESW 5 -

Hinweis: Die Semesterangaben bewirken bei den o.a. Fristen eine Anmeldebeschränkung.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
xBLPÄ-AM22 Aufbaumodul 2, TM 2: Forschendes Lernen
BLPÄ-AM23 Aufbaumodul 2, TM: Bearbeitung von erziehungswissenschaftlichen Problemstellungen (S)
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Angewandte Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Voraussetzungen

Nach Studienordnung Pädagogik vom 14.11.2018:
Für die Leistungserbringung im Aufbaumodul 2 / Teilmodul 3 ist der erfolgreiche Abschluss des Basismoduls 1 / Teilmodul 1 erforderlich.

Nach Studienordnung Pädagogik vom 26.05.2021:
Für die Leistungserbringung im Aufbaumodul 2 / Teilmodul 3 muss ein erfolgreicher Abschluss des gesamten Basismoduls 1 (Teilmodule 1 und 2) vorliegen.

Lerninhalte

Mit der zunehmenden Nutzung neuer digitaler Technologien lassen sich vielfältige Präsentationsmöglichkeiten von Mediennutzer*innen erkennen. Über unterschiedliche Medien inszenieren sich Mediennutzer*innen; bekannte Personen können dabei als Influencer*innen für Heranwachsende eine Vorbildfunktion haben und über ihre individuellen Darstellungen beispielsweise Lebensstile sowie Werte vermitteln und somit einen Einfluss auf die (Medien)Sozialisation von Heranwachsenden haben.
Insbesondere die Gender Media Studies nehmen in diesem Kontext eine besondere Stellung ein, um bspw. die Darstellung von Geschlecht zu untersuchen sowie um Machtverhältnisse aufzudecken, zu thematisieren und zu dekonstruieren. Geschlecht – in dem Seminar als Strukturkategorie verstanden, welche (im Sinne des Doing Gender) (re)produziert wird – kann hierbei u.a. sowohl stereotypisierend als auch empowernd thematisiert werden. Somit ist die Auseinandersetzung mit der (Re)Präsentation von Geschlecht in digitalen Medien bedeutsam. Das Videophänomen "Let's Play" erscheint hierbei als ertragreiches Medium, da die Gaming-Szene bereits mit Sexismus in Verbindung gebracht wurde und aktuelle Mediennutzungsstudien (bspw. JIM) zeigen, dass Heranwachsende diese regelmäßig konsumieren. Zudem bieten (Online) Communitys, in denen auch über Kategorien der sozialen Ungleichheit verhandelt wird, Orientierungs- und Inszenierungsbühnen, wodurch diese Sozialisationsprozesse beeinflussen können.

Zielgruppe

Studierende des Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengangs (BA und BSc);

Querschnittsthema: Digitale Bildung


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit