Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Ein zweifacher „Blick hinter die Kulissen“ – Arbeitsfelder im Sprengel Museum Hannover - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1712 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 14
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 12:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 05.04.2024 Einführungswoche Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 12.04.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 16:00 s.t. Einzeltermin am 19.04.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 26.04.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 03.05.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 11:00 s.t. Einzeltermin am 10.05.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 13:00 s.t. Einzeltermin am 17.05.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 18:00 bis 22:00 s.t. Einzeltermin am 08.06.2024 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 15:00 s.t. Einzeltermin am 12.06.2024 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Speckmann, Julia , Diplom-Kulturwissenschaftlerin / Médiatrice Culturelle de l´Art (Master) verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Hilfskraft Kulturpolitik,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MKV-31 Mastermodul 3 Kulturmarketing, TM 1: Theorie und Praxis des Kulturmarketing und der Kultur-PR 1
MKV-32 Mastermodul 3 Kulturmarketing, TM 2: Theorie und Praxis des Kulturmarketing und der Kultur-PR 2
KPO-AMKV2 Kulturvermittlung, TM 2: Kulturvermittlung in den Künsten, Kulturbesucherforschung und Evaluation von Kulturvermittlungsprozessen
KKPO-KM KKP AM KP(i)/KM, TM: Kulturmanagement
MKKT-SB221 M2.2 KV, TM: Theorie und Praxis der Kulturvermittlung
KKPO-KumB Kulturmachen als Beruf
KPO-AMKM2 Kulturmanagement, TM 2: Projektmanagement im Kulturbereich, Kulturbetriebswirtschaftslehre, Kulturwirtschaft und Kulturtourismus
LSKP-TuPiD Theorie und Praxis der Kulturpolitik in Deutschland, Internationale Kulturpolitik, Kulturpolitische und kulturbetriebliche Rahmenbedingungen der verschiedenen Disziplinen
MKV-21 Mastermodul 2 Kulturverm. u. Kultur. Bild., TM 1: Konzeptionen von Kulturvermittlung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Gesser, Susanne/Gorgus, Nina/Jannelli, Angela (Hg.): Das subjektive Museum. Partizipative Museumsarbeit zwischen Selbstvergewisserung und gesellschaftspolitischem Engagement, Bielefeld 2020.
Walz, Marius (Hg.): Handbuch Museum Geschichte – Aufgaben – Perspektiven, Leipzig 2016.

Bemerkung

Studienleistung: Anwesenheit und aktive Teilnahme, Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe. Prüfungsleistung: Hausarbeit

Ein Online-Termin vorab am 5.4. von 12-13 Uhr s.t. dient der Zulassung zum Seminar sowie einer Vorbesprechung und ersten Aufgabenverteilung. BBB-Link: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/jul-dgt-4x4
Reguläre Seminartermine vor Ort im Museum sind dann 12.4. (10-13 Uhr s.t.), 19.4. (10-16 Uhr s.t. ), 26.4. (10-13 Uhr s.t.), 03.05. (10-13 Uhr s.t.), 17.05. (10-13 Uhr s.t.). Am 10.5. findet bei Bedarf eine Online-Rücksprache statt.
Die Lange Nacht der Museen findet am 8.6. statt, die genauen Zeiten/Einsätze ergeben sich im Laufe des Seminars.
Am 12.6. treffen wir uns für ein Nachgespräch von 15-16 Uhr s.t. (Achtung, statt 14-15 Uhr, geänderte Zeit!), aller Voraussicht nach hybrid.

 

Lerninhalte

Die Wahrnehmung eines Museums in der Öffentlichkeit wird vor allem durch publikumswirksame Ausstellungen und Veranstaltungen bestimmt. Die Tätigkeiten Sammeln, Bewahren und Forschen, ebenfalls originäre Aufgaben eines Museums, hingegen bleiben in der Regel verborgen - ebenso wie der Großteil der Organisation drumherum. Weder für angehende Vermittler:innen selbst noch für Besucher:innen ist es hier leicht, einen umfassenden Einblick zu bekommen.
Daher verfolgt das Seminar das Ziel, am Beispiel des Sprengel Museums Hannover in zweierlei Hinsicht einen „Blick hinter die Kulissen“ zu verschaffen:
Einerseits ermöglicht es den Seminar-Teilnehmer:innen Gespräche mit ausgewählten Personen aus den Bereichen Kuration, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Konservierung/Restaurierung, Provenienzforschung, Tischlerei,  Fotowerkstatt, Koordination und Museumsarbeit (Aufsicht), also das Kennenlernen wichtiger Schnittstellen in einem Museum, und gibt ihnen andererseits die Vermittlungsaufgabe, die Erkenntnisse aus den Gesprächen für die  Besucher:innen rund um die Lange Nacht der Museen am 08.06.24 aufzubereiten.
Welche Ideen jenseits von klassischen ´Blick hinter die Kulissen´-Videos können wir entwickeln? Denkbar sind hier verschiedene Formate von personaler Vermittlung bis hin zu visuellen (z.B. Comic?) oder Audioformaten (z.B. Sound-Collagen?), Animationsfilm, Insta-Take-Over o.ä..

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit