Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert (Fortsetzung) - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2059 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe)    13.09.2023 - 26.10.2023 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    28.10.2023 - 03.11.2023 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 17:00 Einzeltermin am 11.11.2023 Hs 27 / Ackerpferdestall - KC.27.1.05 (Musik - kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 17:00 Einzeltermin am 12.11.2023 Hs 27 / Ackerpferdestall - KC.27.1.05 (Musik - kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 17:00 Einzeltermin am 02.12.2023 Hs 27 / Ackerpferdestall - KC.27.1.05 (Musik - kleiner Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 17:00 Einzeltermin am 03.12.2023 Hs 27 / Ackerpferdestall - KC.27.1.05 (Musik - kleiner Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Yeginer, Ayla verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KTh-GWTIG Inszenierungen des Gegenwartstheaters
KTh-GWTET Experimentelle Formen des Gegenwartstheaters
KTh-TuaKD Theater und die anderen Künste / Digitalität
THE-AMGEG1 AM Gegenwartsth., TM: Theatertexte und Inszenierungen der Gegenwart
THE-AMTG2 Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Geschichte des Theaters
THE-AMGEG2 AM Gegenwartsth., TM: Experimentelle Theater der Gegenwart
THE-AMTG1 Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Theorie des Theaters
THE-VM1 VM Theo. u. Gesch. d. Theaters / Gegenwartstheater, TM: Aktuelle Tendenzen der Theatertheorie und -historiographie / Strategien u. Diskurse zeitgenössischen Theaters
THE-AMPK1 AM Theater u.d.a.Künste / Populäre Kultur, TM: Theater und die anderen Künste
MTHE-S312 Mastermodul 1 Prod. u Refl. von Inszen., TM 2: Geschichte der Verfahren und Techniken des Inszenierens
KTh-GTTT Geschichte des Theaters oder Theorie des Theaters
MTHE-SB231 Mastermodul 3 Prakt. u. Techn. d. Insz., TM 1: Praktiken und Techniken des Inszenierens
MKGT-Th231 SB 2, Teilmodul 2.3.1: Inszenierung als transdisziplinäre Praxis des Theaters
3MTh-SB311 The Transformationen KuG, Theater TM: Vorlesung/ Seminar
THE-AMGEGÜ AM Gegenwartsth., TM: Übung: Theaterpraxis
THE-AMTGÜ Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Übung: Theaterpraxis
KTh-TPVTÜ Übung (Theaterpädagogik/Vermittlung)
THE-AMVeÜ AM Th. u. s. Vermittlung, TM: Übung: Praxis des Theaters und seiner Vermittlung
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Theater
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Diese Veranstaltung ist eine Fortsetzung der gleichnamigen Veranstaltung aus dem Sommersemester. Keine Neuanmeldung möglich. 

Modulabschluss möglich. 

Voraussetzungen

Die Teilnahme am gleichnamigen Seminar im SoSe 2023 ist erforderlich, da es sich um eine konsekutive Veranstaltung handelt. 

Lerninhalte

Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten – Stückentwicklungsprojekt mit dem Theater für Niedersachsen
Im Rahmen dieses Projektes wird ein Theaterstück erarbeitet, welches in der Spielzeit 2023/2024 zur Uraufführung am tfn kommt. Die Veranstaltung umfasst Recherchen zum Thema Macht und Missbrauch in der Kirche, die Strukturierung des dramatischen Stoffes in Bezug auf Personen und Themenbereiche sowie die Erarbeitung der Grundstruktur des Theaterstückes bezüglich der Dramaturgie des szenischen Schreibens. Für Interessierte besteht im Anschluss an das Seminar am tfn die Möglichkeit beim Probenprozess zu hospitieren. Die Veranstaltung wird geleitet von Ayla Yeginer, die Hausregisseurin und Teil der Schauspieldirektion am Theater für Niedersachsen ist und unter deren Regie das erarbeitete Stück zur Aufführung kommen wird.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
BA-Seminare  - - - 1
MA-Seminare  - - - 2
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit