Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Ich habe das Recht auf ein Wunder. Rauminstallation aus Papier - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1845 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus keine Übernahme Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:30 bis 16:00 s.t. Blockveranst. (n. Sa und So) 23.10.2023 bis 26.10.2023  Hs 50 / Hohes Haus - KC.50.At (interner Raum, Hohes Haus - Atelier) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Harjes, Stefanie verantwortlich und durchführend
Pauke, Carolin verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LKUB-AM3T3 Aufbaumodul 3, TM 3: Exemplarische Themen der Kunstpädagogik und Kunstdidaktik
LKUB-AM1T1 Aufbaumodul 1, TM 1: Veranstaltung aus dem Atelierbereich I
LKUB-AM1T2 Aufbaumodul 1, TM 2: Veranstaltung aus dem Atelierbereich II
LKUB-AM1T3 Aufbaumodul 1, TM 3: Veranstaltung aus dem Atelierbereich III
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Bildende Kunst und Kunstwiss.
Inhalt
Literatur

Sekundärliteratur:

Meret Oppenheim „Träume“

Hannah Höch „Bilderbuch“

Sieben Blicke auf Hannah

Höch Unica Zürn „Das Haus der Krankheiten“

Hans Arp „Logbuch des Traumkapitäns“

Lerninhalte

Was passiert, wenn ich keinen definierten Arbeitsauftrag bekomme? Wenn ich selbst die Aufgabe bin? Wie mache ich meine inneren Bilder sichtbar, die in so vielen Schichten übereinander gelagert sind, dass sie als einzelne oft schwer erkennbar sind? Welche inneren Zustände und Träume verlangen nach äußerer Abbildung, wollen gestaltet, sichtbar gemacht werden? Was bewegt und berührt mich? Welches Thema, bewegt mich, begeistert, fordert mich heraus? Wie komme ich an das alles heran? Welche Materialien benötige ich, um auszudrücken, was ich sagen will? Eine Forschungsreise nach innen und dann zurück nach außen.

Wir werden mit unterschiedlichen Materialien experimentieren. Das Spiel mit dem Zufall hält uns offen für das Nichtkalkulierbare. Neues und Ungewohntes wird ausprobiert, um eingetretene Pfade zu verlassen. Sich im Dickicht verlieren. Der Zeichenstift als Kompass. Fragen stellen.

Interessant ist nicht das (perfekte) Resultat, sondern der Weg dahin. Das Suchende, Forschende. Das Unfertige. Nicht denken – Machen!!! Einfach loslegen! Träumen, die Gedanken wie den Zeichenstift spielen lassen, Spazieren gehen, Herumspinnen, Phantasieren, Assoziieren, Fabulieren (allein und mit anderen).

Am letzten Tag soll es eine Präsentation geben, die gern öffentlich zugänglich sein darf!

 

Materialien (bitte mitbringen):
Lieblingsmaterialien
verworfene Bilder und Skizzen, aus denen Neues entstehen darf
Schnipsel (beschriebene Briefumschläge, Notizzettel, Telefonkritzeleien)
Farbige Papier(rest)e unterschiedlichster Größe und Natur
Bücher, die übermalt, überzeichnet, überklebt werden können
Farben, Farb- und Graphitstifte, Kohle, Kreiden, Tinten und Tuschen
Stöcke, kaputte Pinsel
Kleines/großes Skizzenbuch, das im Laufe der Woche gefüllt werden soll (und schon jetzt begonnen werden darf, zum Beispiel mit schläfrig-verträumten Morgenzeichnungen)
kleine Schachtel oder Karton (Schuhkarton)
Kreppklebeband, Schere, Klebestift, Weißleim (Ponal)
Und wie immer wird meine Restekiste mitreisen und als Buffet dienen.

Ich freue mich auf Euch und alle kleinen und großen Wunder!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Seminare + Übungen  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit