Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
++ Weitere Informationen zur Vergabe der Plätze unter https://www.uni-hildesheim.de/lsf-vergabe ++
Startseite    Anmelden     

Das Unbeschreibliche beschreiben - in Kooperation mit Studierenden aus Gießen + Frankfurt - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2025 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung zweite Runde (m. Gruppenprio.) 28.10.2023 - 02.11.2023 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 28.10.2023 - 03.11.2023 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 09:00 bis 10:00 s.t. Einzeltermin am 01.11.2023 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.23 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 03.11.2023 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 17.11.2023 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 14:00 s.t. Einzeltermin am 24.11.2023 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 01.12.2023 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.0.01 Bühne (Theater) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:00 bis 18:00 s.t. Blockveranst. + Sa und So 01.12.2023 bis 03.12.2023  Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.23 (Theatermediothek/Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 10:00 bis 18:00 s.t. Blockveranst. + Sa und So 01.12.2023 bis 03.12.2023  Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.12 Bibliothek (Theater) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 Einzeltermin am 02.12.2023 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.0.01 Bühne (Theater) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 10:00 bis 14:00 Einzeltermin am 03.12.2023 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.0.01 Bühne (Theater) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 16:00 bis 18:00 Einzeltermin am 01.02.2024 Hs 52 / Burgtheater - KC.52.1.12 Bibliothek (Theater) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wieczorek, Anna, Dr. verantwortlich und durchführend
Weitere Personen Zuständigkeit
Hilfskraft Bühnentechnik,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Wittig, Willi nicht durchführend, nicht verantwortlich
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
KTTP-APoF3 Zeitgen PuD, Übung / Exkursion / Seminar: Ästhetische Praxis oder Formen der Kritik
KTh-EinsGÜ Übung: Einführung in die szenischen Grundlagen / in das szenische Arbeiten
KTh-TuaKUD Übung (Theater und die anderen Künste / Digitalität)
KThX-GWTÜ Übung (Gegenwartstheater)
THE-BMUEÜ BM Prakt. Theaterwiss., TM: Übung: Szenische Grundlagen
THE-AMPK2 AM Theater u.d.a.Künste / Populäre Kultur, TM: Theater und Populäre Kultur / Übung Theaterpraxis
THE-AMTGÜ Theorie u. Gesch. d. Theaters, TM: Übung: Theaterpraxis
THE-VM2 VM Theo. u. Gesch. d. Theaters / Gegenwartstheater, TM: Übung / Colloquium Vertiefungsmodul
MTHE-SB323 Mastermodul 2 Verf. d. Verm., TM 3: Übung
THE-AMGEGÜ AM Gegenwartsth., TM: Übung: Theaterpraxis
KThX-TuGÜ Übung (Theorie und Geschichte des Theaters)
MTHE-S313 Mastermodul 1 Prod. u Refl. von Inszen., TM 3: Übung: Produktion von Inszenierungen
3MTh-SB313 The Transformationen KuG, Theater TM: Übung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Bemerkung

Anmeldung und Platzvergabe über "PLATZVERGABE Übungen Theater"

Prüfungsleistung: mündliche Prüfung oder schriftliche Reflexion (Infos dazu im Learnweb) 

Wer sich aus Hildesheim für den Kurs anmeldet, sollte sich auch dazu bereit erklären, gemeinsam nach Übernachtungsmöglichkeiten für die Kolleg:innen aus Hessen zu sorgen! Außerdem kann nur teilnehmen, wer zum Vorberitungstreffen am Mi, 01.11. um 9:00 (s.t.) auf der Domäne (Hs 52 / 123) erscheint und an allen Terminen kann!

Lerninhalte

Immer wieder haben wir es im Kontext der Aufführungskünste (Tanz, Theater, Performance etc.) mit Phänomenen zu tun, die sich einem sprachlichen Zugang zu entziehen scheinen. Wie lässt sich z.B. in wissenschaftlichen Texten oder im Rahmen eines Programmheftes Tanz angemessen beschreiben? Wie beschreiben ich komplexe choreografische oder szenische Abläufe so, dass damit (in Form von Scores) weitergearbeitet werden kann? Wie kann eine Audiodeskription dem gerecht werden, was da alles gerade im Aufführungsraum passiert? Und: Wie soll ich szenische Vorgänge beschreiben, die sich z.B. durch ihren monströsen Charakter jeglicher Einordnung, Benennung und sprachlichen Beschreibung entziehen?

Anna Wieczorek habilitiert zu Audiodeskription im Tanz und Ekaterina Trachsel forscht im Rahmen ihres Habilitations-Projekts zum Monströsen im Theater. Im Rahmen eines kooperativen Lehrprojekts zwischen Hessen und Niedersachsen wollen wir mit Studierenden einen Versuchsaufbau mit praktischen Übungen und theoretischem Input durchführen, bei dem es darum geht, den Transfer in Sprache als eine (monströse) Herausforderung auf mehreren Ebenen zu erproben. Dabei interessieren uns vor allem drei Felder: 1) die Audiodeskription, 2) die Beschreibungsarbeit im Rahmen von Wissenschaft /Dramaturgie und 3) das Beschreiben, das auf das Erstellen von Scores für ein Weiter-Arbeiten mit szenischem/choreografischem Material (durch andere) zielt.

Die vorbereitetnden Teffen werden als Online-Sitzungen stattfinden, als Vorbereitung für ein langes Wochenende in Hildesheim, bei dem wir im Burgtheater zusammenkommen und kennenlernen. 

Der Kurs wird im Rahmen der HTA (Hessische Theaterakademie) geöffnet für Studierende unterschiedlicher Studiengänge aus Frankfurt und Gießen. Es werden 12 Studierende aus Hessen und 12 Studierende aus Hildesheim teilnehmen können.

Die Fahrtkosten nach Hildesheim für die Studierenden aus Hessen werdenh über die HTA (Hessische Theaterakademie) finanziert. Die Unterkunft wird privat organisiert. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit