Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Kritiken schreiben. Einführung in den Kulturjournalismus - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2227 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - freie Gestaltung
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Keine Anmeldefrist
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich von 01.11.2023  Hs 50 / Hohes Haus - KC.50.4.02 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graf, Guido, Dr., Senior Researcher verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-PoLiS3 Poetik und lit. Schreiben I, TM 3: Einführung in die kulturjournalistischen Schreibweisen
LSKK-M22 Kritik und Diskurse
LIT-PAjour Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis journalistischer Formen
LSKJ-M43KJ Formen: Textsorten und Kommunikationsformen
KTTP-FdKr Zeitgen PuD, Seminar / Vorlesung: Formen der Kritik
LIT-EinfKJ Schreibpraxis, TM 1: Einführung in den Kulturjournalismus
LSKK-M44KJ Medien: Print, Radio, TV, Online (S/Ü)
LSKK-M41KJ Einführung: Geschichte und Gegenwart, Strukturen und Prozesse (S/Ü)
LSKK-M42KJ Methoden: Recherche, Arbeitsweisen und redaktionelle Praxis (S/Ü)
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
LIT-PAverl Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis verlagsgebundener Formen
LIT-PAkoll Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Formen kollaborativen und kollektiven Schreibens und Lesens
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

Learnweb

Bemerkung

Studienleistung: Verfassen einer eigenen Kritik

Prüfungskeistung: Schriftl. Reflexion oder Hausarbeit

Lerninhalte

Kritik ist für Kulturjournalisten eine der wichtigsten Aufgaben. Wir sehen uns an, wie und worüber Kritiken geschrieben, gesprochen, gedreht, gepostet werden. Ob Literatur, Kino, Theater oder anderes: Formen und Medien, Techniken und natürlich auch abschreckende Beispiele werden Gegenstand dieses Seminars sein. So wie auch die Aufgabe, selbst eine Kritik zu verfassen. Dafür werden wir uns u.a. aktuelle literarische Neuerscheinungen ansehen, kreuz und quer alles lesen, was da kommt, Kritiken schreiben, dazu eine Textwerkstatt durchführen und die Kritiken anschließend bei PFEIL UND BOGEN (pfeil-undbogen.de) veröffentlichen.

Zielgruppe

LSKJ

M2 TM2; M4 TM1-4

 

KKP


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit