Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

L’Infra-ordinaire. Die unvorhersehbare Literatur - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2221 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen 40
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - freie Gestaltung
Sprache deutsch
Anwesenheitspflicht Ja (mind. 80%) (?)
Anmeldefrist Anmeldung (m. Modulprio.) 13.09.2023 - 26.10.2023 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 17:30 s.t. wöchentlich Hs 50 / Hohes Haus - KC.50.2.02 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graf, Guido, Dr., Senior Researcher verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. Kulturwissensch./kP.
Bachelor B.A. LSKJ
Master M.A. Lit. Schr. & Lektor.
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLSL-SB222 M2.2, TM 2: Verfahren der Inszenierung von literarischen Texten
MLSL-SB322 TM: Seminar: Konzeption und Entwicklung eines Projekts zur Präsentation, Inszenierung und Vermittlung von Literatur
MLSL-SB213 M2.1, TM 3: Werkprozesse
LSKJ-M73 Szenisches Schreiben
LSKJ-M82 Werkstatt 2
LSKK-M52 Literarische Techniken
LIT-Poet2 Poetik, TM 2: Poetik eines Autors/einer Gattung/eines Genres
LSKK-M63 Poetologien der Gegenwart
LSK-Roman Nur StO 13.01.22 Roman
LSKJ-M71 Prosa /Roman
LSKJ-M72 Lyrik
LSKJ-M81 Werkstatt 1
LSKJ-M83 Werkstatt 3
LIT-PAkoll Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Formen kollaborativen und kollektiven Schreibens und Lesens
MLIT-S211 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 1: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 1
MLIT-S212 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 2
MLIT-SB222 Mastermodul 2 (ab PO 2014) AM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Kulturwissenschaftliche Problematisierung von Werkprozessen
MLIT-SB311 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 1: Seminar Autorschaft, Theorie, Diskurs, Inszenierung
MLIT-SB312 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 2: Seminar Medien der Inszenierung von Literatur
LIT-SzLit1 Literatur (szenisch), TM 1: Szenisches Schreiben
LSKK-M62 Poetik von Autor:innen, Gattungen, Genres
LIT-Poet3 Poetik, TM 3: Poetologien der Gegenwart
LIT-PoLiII Poetik und literarisches Schreiben II
LIT-PAlit Projektorientierte Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis literaturvermittelnder Formen
KTTP-APoF3 Zeitgen PuD, Übung / Exkursion / Seminar: Ästhetische Praxis oder Formen der Kritik
KTTP-DiPr2 Zeitgen PuD, Übung / Seminar / Exkursion: Digitale Praxen 2
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

Georges Perec: Warum gibt es keine Zigaretten beim Gemüsehändler. Zürich 2015.

Bemerkung

Studienleistung: Journal

Prüfungsleistung: Schriftl. Reflexion (3000 Wörter)

Lerninhalte

L’Infra-ordinaire, wir bewegen uns vor, unter, neben dem Gewöhnlichen, um das Gewöhnliche zu entdecken, zu staunen, die Welt neu zu sehen. Wir gehen in die Stadt und verlernen alles, was wir zu wissen glauben. Wir können uns nicht mehr mühelos orientieren, weil wir unseren Erfahrungen nicht länger trauen. Vielmehr würfeln wir und bestimmen damit, ob wir in den Straßen nach links oder rechts abbiegen. Wenn ein Ort erreicht ist, werden Notizen und Fotos gemacht. Wir arbeiten damit, dass wir uns einschränken, immer in ein weiteres Nicht-Wissen hinein.

Zielgruppe

KSKJ (BA)

M6, TM 2+3; M8, TM 1-3

LSKJ (BA)

M5, TM2; M6, TM 2,3; M7, TM 1, 2, 4; M8, TM 1-3

LSL (MA)

STB 2 M1 TM 1-2; STB 2 M2 TM 2; STB 3 M1 TM 1

 

KKP


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit