Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Einführung in die Philosophie und Propädeutik I - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0710 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 50 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Sprache deutsch
Anmeldefrist Anmeldung VL-Ende    13.09.2023 - 16.02.2024 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Hs 50 / Hohes Haus - KC.50.2.02 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan Wille      
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Personen
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wille, Katrin, apl. Professorin Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeitung,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Kreatives Schreiben
Bachelor B.A. Kulturwissensch./äP.
Bachelor B.A. Kulturwissensch./kP.
Bachelor B.A. LSKJ
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
Bachelor B.A. Szenische Künste
Master M.A. Phil.u.Künste interk
Master Philosophie
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor individuell Philosophie (WPF/ErgF)
Master Lehramt an Grundschulen (viersemestrig) Bildungswissenschaften
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Hauptschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften
Master Lehramt an Haupt- und Realschulen mit dem Schwerpunkt Realschule (viersemestrig) Bildungswissenschaften
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BMLPH-GPhV BA+MA LA NF, WPF Philosophie: Grundthemen der Philosophie (V)
BPPS-M35 Modul 3.5: Studium Generale (II) (BA Psy)
LGHR-05b1 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (2 LP)
LGHR-05b2 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (3 LP)
LGHR-05b3 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (5 LP)
PH-AM BA H+NF (Phil) Aufbaumodul
PH-Vert BA H (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM
PKI-Vert MA H PKI Stb. 4, MA FB 2: Wahlmodul / freies Vertiefungsmodul (3 LP)
PH-WPPSE-1 (Phil) Seminar Philosophische Propädeutik - LS1
0ERA-3LP Veranstaltungen mit 3 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
0ERA-5LP Veranstaltungen mit 5 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
0STUDFUND Studium Fundamentale
BLPH-GPhS BA NF Grundthemen der Philosophie (S) (Nebenfach)
BPH-M8SK NF Schlüsselkompetenzen (Pflicht) (LA vor 2021)
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur


• Thomas Nagel, What does it all mean. A very short introduction to philosophy, Oxford 1987/dt.: Was bedeutet das alles? Eine ganz kurze Einführung in die Philosophie (Übersetzung Michael Gebauer), Stuttgart 1990/2012


• Rolf Elberfeld (Hg.), Was ist Philosophie? Programmatische Texte von Platon bis Derrida, Stuttgart 2006


• Jay Rosenberg, Philosophieren. Ein Handbuch für Anfänger, Frankfurt a.M.6 2009

Lerninhalte

Diese (interaktive) Vorlesung hat zwei Funktionen: Sie richtet sich an alle interessierten Studierenden aller Fachrichtungen und ist gleichzeitig für die Studienanfänger*innen des Studiengangs "Philosophie-Künste-Medien" gedacht (nämlich als Teil I der Philosophischen Propädeutik). Die zugehörige Übung, in der zentrale Texte der Vorlesung diskutiert und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens gelernt werden, ist nur für Studienanfänger*innen des Studiengangs "Philosophie-Künste-Medien" offen.

In der (interaktiven) Vorlesung wird in das Fach Philosophie, wichtige Positionen und Teilbereiche eingeführt.

Studienleistung:

zu Beginn jeder Sitzung gibt es eine "Frage der Woche", die in fünf Minuten vor Ort schriftlich von allen beantwortet wird. Nach der Vorlesungsstunde soll die gleiche Frage von allen schriftlich noch einmal beantwortet werden und dabei auf Veränderungen in der Beantwortung, Differenzierungen oder nach Gründen für die gleichbleibende Antwort gefragt werden. Die erneute schriftliche Beantwortung zu Hause sollte ca. 100 -150 Wörter umfassen. Als Studienleistung sind am Ende des Semesters 9 schriftliche Antworten auf die Fragen der Woche abzugeben (2-teilig, erst die schriftliche Antwort zu Beginn der Sitzung, dann die erneute Antwort (100 -150 Wörter) nach der Sitzung.

 

Prüfungsleistung:

für Studierende des Studiengangs "Philosophie-Künste-Medien": Hausarbeit (8-10 Seiten)

für Studierende aller anderen Studiengänge: Klausur



Zu dieser Veranstaltung gehört folgende Übung
Nr. Beschreibung SWS
0711 Übung zur Philosophischen Propädeutik I (nur Hauptfach) 2

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit