Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Anerkennung im (Schul-)Sport - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1632 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    13.09.2023 - 26.10.2023 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    28.10.2023 - 03.11.2023 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 wöchentlich Gebäude SP (Sport) - HC.Sp.0.08 (Großer Seminarraum - Sport) Raumplan Kranz  

Erster Termin am 07.11.2023

  30
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kranz, Alexander verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Sport, Gesundheit und Leistung Sport 3
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Sport 3
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLSP-TM41 Theoriemodul 4, TM 1: Erziehungswissenschaftliche Vertiefung im Sport (S)
LGHR-05b1 Mastermodul, Individueller Profilierungsbereich: Wahlveranstaltung (2 LP)
BSGL-M12a Erz.- und Soz.wiss., TM 2: Sozialer Wandel
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Sportwissenschaft
Inhalt
Literatur

Balzer, N. (2007). Die doppelte Bedeutung der Anerkennung – Anmerkungen zum Zusammenhang von Anerkennung, Macht und Gerechtigkeit. In L. Pongratz, R. Reichenbach, & M. Wimmer (Hrsg.), Bildung und Gerechtigkeit (S. 49-75.). Paderborn: Schöningh.
Gebken, U. & Neuber, N. (2009). Anerkennung als sportpädagogischer Begriff. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Honneth, A. (1994). Kampf um Anerkennung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

Lerninhalte

Das Erleben von Anerkennung ist nicht nur in Kontexten des Sports ein elementares menschliches Bedürfnis. Von anderen nicht wahrgenommen oder gar missachtet zu werden, führt dagegen unweigerlich zu
Ausgrenzungsempfindungen.
Seit einiger Zeit ist der erziehungswissenschaftliche Diskurs durch das Bild einer „Pädagogik der Anerkennung“ geprägt, welche das Konzept der Anerkennung als Grundstruktur sozialen und pädagogischen Handelns herausstellt.  Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Anerkennungsbegriff sollen in diesem Seminar sportpädagogische Settings in den Blick geraten, anhand derer die Bedeutung von Anerkennungsprozessen für eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung sowie erfolgreiches Lernen deutlich werden. Darüber hinaus soll herausgearbeitet werden, welche Perspektiven sich eröffnen, wenn Anerkennung als Adressierung gedacht wird.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Bachelormodule  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit