Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Einführung in den Filmschnitt mit Davinci Resolve - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung
Veranstaltungsnummer 2082 Kurztext
Semester SoSe 2023 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 12 Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits
Hyperlink   Evaluation Ja - digitale Veranstaltung
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:00 bis 15:00 Blockveranst. (n. Sa und So) 13.04.2023 bis 14.04.2023  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan         12
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
-. 09:00 bis 15:00 Blockveranst. (n. Sa und So) 20.04.2023 bis 21.04.2023  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan         12
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 09:00 bis 13:00 Einzeltermin am 05.05.2023 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan         12
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Totaro, Janek verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MED-MK24 Nur StO 26.01.22 TM 4: Übung Medienkulturbeobachtung als ästhetische Praxis (MK 2.4)
MED-AestT4 Medienästhetik, TM 4 Übung: Ästhetische Verfahren der Medienreflexion
MEDK-AesT3 Medienästhetik, TM 3: Übung Kreative Praxis der Bild- und Bewegtbildmedien
MED-AestT3 Medienästhetik, TM 3: Einführende Übung in grundlegende Techniken der Medienpraxis
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Medien, Theater und Populäre Kultur
Inhalt
Voraussetzungen

Alle Studierenden sollten vor der Anmeldung überprüfen, ob ihre Macs bzw. PCs die aktuellste Version von Davinci Resolve unterstützen. Es ist außerdem Teilnahmebedingung, dass die Student:innen eigenes Videomaterial (optional auch Audioaufzeichnungen) mitbringen um den Workflow mit Davinci Resolve anhand eigener Projekte einüben können. Sollten die Studierenden ihre Smartphones verwenden müssen, dann sollten diese ZWINGEND im Querformat gehalten werden, da sich Aufnahmen im Hochkantformat nicht für den Kurs eignen.

Lerninhalte

"Nach einer Kurzeinführung in den Aufbau und die wesentlichen Eigenschaften von Davinci Resolve, beginnt die Übung mit dem Anlegen eines Schnittprojekts, dem Import von Medien und der Projektorganisation.
Der Kurs wird sich auf die Edit-Page von Davinci fokussieren. Dort werden alle gängigen Funktionen und Bearbeitungsmöglichkeiten für den Filmschnitt erklärt. In einem weiteren Schritt werden gängige Montagetechniken, Effekte, Titel und verschiedene Manipulationsmöglichkeiten erklärt. Daran anknüpfend wird die Farbkorrektur und die Audiobearbeitung vermittelt. Zuletzt werden verschiedene Exporteinstellungen erklärt und die entstandenen Filme der einzelnen Teilnehmer:innen bei einer Abschlusssitzung im Plenum diskutiert. Der Kurs findet online via der Plattform Discord.
"

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2023 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit