Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Botanisch - vegetationskundliches Seminar - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung
Veranstaltungsnummer 3313 Kurztext
Semester SoSe 2023 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja - Präsenzveranstaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Gruppenprio.) 07.03.2023 - 05.04.2023 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 06.04.2023 16:00:00 - 14.04.2023 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 12:00 bis 14:00 s.t. wöchentlich Gebäude D (Hauptcampus) - HC.D.2.06 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 10:00 bis 14:00 s.t. wöchentlich Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 14:00 bis 16:00 s.t. wöchentlich Gebäude D (Hauptcampus) - HC.D.2.06 (Fachseminarraum Biologie, Labortische) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 s.t. wöchentlich Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Gruppe 2-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Metz, Johannes, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
Kröncke, Michael verantwortlich und durchführend
Hobritz, Kai , M.Sc. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Biologie 4 -

Hinweis: Die Angaben zu den Semestern sind nur Empfehlungen, keine Anmeldebeschränkungen.

LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BUW-VBotan Vertiefung Botanik
BLB-VM1 Vertiefungsmodul V1: Ausgewählte Tier- und Pflanzengruppen und Lebensräume
BLB-VM3 Vertiefungsmodul V3: Angewandte Biologie und ihre Randgebiete
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Biologie und Chemie
Inhalt
Literatur

Bitte pro Person rechtzeitig organisieren (analog oder digital):

JÄGER E. J. 2021. Rothmaler - Exkursionsflora von
Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband. Spektrum Akademischer Verlag, Auflage
22. 944 S. (oder andere aktuelle Auflagen)

JÄGER, E. J. 2017. Rothmaler - Exkursionsflora von
Deutschland, Gefäßpflanzen: Atlasband. Spektrum Akademischer Verlag, Auflage
13. 814 S.

Soweit vorhanden:

KLAPP, E. 2013. Taschenbuch der Gräser. (oder eine frühere
Auflage)

EGGENBERG, S. & MÖHL, A. 2013. Flora Vegetativa. Haupt,
Auflage 3. 736 S.

Weiterführende empfohlene Literatur (mehr Hinweise in den
jeweiligen Sitzungen)

ELLENBERG, H. & LEUSCHNER C. (2010): Vegetation
Mitteleuropas mit den Alpen. In ökologischer, dynamischer und historischer
Sicht. 6. Auflage. Stuttgart: Ulmer. 1333 S.

 

 

Bemerkung

Der Kurs ist in einen theoretischen und praktischen Teil
unterteilt.

Theorie:

Der theoretische Teil des Kurses erfolgt überwiegend durch die Bearbeitung wöchentlicher Aufgaben, unter Zuhilfenahme empfohlener Fachliteratur.

Hierzu wird es wenige Konsultations- und Exkursionstermine geben. Diese Termine werden Ihnen Anfang April bekannt gegeben.

Der Theorieteil schließt mit der Abgabe einer schriftlichen Ausarbeitung, die obligatorisch für die Teilnahme am 2. Teil des Kurses ist. Die Ausarbeitung wird bewertet aber nicht benotet.

Praxis:

Der praktische Kursteil besteht aus 3 Freilandterminen in
Präsenz, jeweils freitags:

26.05., 09.06. und 16.06.2023

(Gruppe 1 jeweils von 10-14
Uhr; Gruppe 2 von 14-18 Uhr).

Auf der Grundlage der erhobenen Daten muss in 2er-Gruppen eine Forschungsarbeit verfasst werden. Diese wird bewertet und benotet.

 

Lerninhalte

Der Kurs ist in einen theoretischen und praktischen Teil
unterteilt.

Im ersten Teil des Kurses erfolgt eine Einarbeitung in die
Ökologie und Artenzusammensetzung bedeutender Vegetationstypen Mitteleuropas
(insbesondere Wälder, Gebüsche, Grünland und Äcker) sowie in die
vegetationskundliche Datenerfassung im Feld.

Dieser Teil muss voraussichtlich digital erfolgen und
schließt mit einer schriftlichen Ausarbeitung ab, deren Abgabe Voraussetzung für
die Teilnahme am zweiten, praktischen Teil ist.

Im praktischen Teil wenden Sie Ihr theoretisches Wissen auf
ausgewählte Vegetationstypen der Region Hildesheim an. Sie trainieren Ihre
Bestimmungsfähigkeiten, erweitern Ihre Artenkenntnis und führen selbständig
Vegetationsaufnahmen durch.

Im abschließenden Protokoll bauen Sie auf die Inhalte des
theoretischen und praktischen Teils auf, indem Sie die Vegetationsaufnahmen
anhand von selbstgewählten Fragen auswerten.

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2023 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit