Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Zettel - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4848 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 07.03.2022 - 13.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (m. Modulprio.) 14.04.2022 16:00:00 - 19.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 15.04.2022 - 22.04.2022 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Neubau Bühler-Campus - LN 003 (Seminarraum) Raumplan Ohlhus       30
Gruppe 1-Gruppe:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2022 01 Ohlhus, Sören 22.07.2022 22.07.2022 22.07.2024


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Ohlhus, Sören, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
2Vergabe 2Vergabe
BLD-VM11 Vertiefungsmodul VM1.1 / 1.3: Seminar Sprache und kulturelle Praxis
BLD-VM2 Vertiefungsmodul II (nicht Lehramt): Sprache und kulturelle Praxis
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Lerninhalte

Ein Zettel ist ein “kleines, loses Blatt Papier für Aufzeichungen, Mitteilungen verschiedenster Art” – so kann man im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache nachlesen (https://www.dwds.de/wb/Zettel). Unter diese erste Bestimmung fallen so unterschiedliche Dinge wie Einkauflisten und PostIt-Notes an Türen oder in Büchern, aber auch der Haufen mit Notizen zu Ihrer letzten Hausarbeit.

Ausgehend von diesem Alltagsverständnis der Textsorte “Zettel” wollen wir im Seminar eingehender der Frage nachgehen, was Zettel sind und wofür sie benutzt werden. Dabei werden wir zwei Perspektiven einnehmen: eine textlinguistische, in der wir uns die begrifflichen und methodischen Werkzeuge erarbeiten, um das Ding “Zettel” (unter besonderer Berücksichtigung dessen, was darauf geschrieben steht) zu beschreiben und unterschiedliche Arten zu unterscheiden. Eine weitere Perspektive lässt sich vielleicht am ehesten als kulturlinguistisch beschreiben: Sie fragt danach, was wir (in unserer Kultur) mit diesen Zetteln anfangen, in welchen Alltagspraktiken sie benutzt werden. (Beide Perspektiven sind natürlich eng aufeinander bezogen, wie man schon an Textsortenbezeichungen wie “Einkaufszettel” erkennen kann, in der die Textsorte durch den Bezug auf die Alltagshandlung benannt wird.)

Das Seminar wird empirisch ausgerichtet sein: Alle Teilnehmenden sind aufgefordert, selbst eine Sammlung von Zetteln anzulegen, die wir im Seminar dann gemeinsam analysieren.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit