Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

STH THAT RUNS – Elektronische Sound- und Beatpraxis mit Ableton Live - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2175 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache deutsch
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich 13.04.2021 bis 13.07.2021  Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kunas, Sebastian verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MUSX-UEB Modul X, TM : Übung in Verbindung mit einer LV
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Musik und Musikwiss.
Inhalt
Voraussetzungen

Die Teilnehmenden sollten motiviert sein, sich auch außerhalb der gemeinsamen Termine mit Ableton Live auseinanderzusetzen und eigene Experimente und Projekte in Sound und Musik zu verfolgen. Es bedarf keine Vorerfahrungen in der Praxis mit Ableton Live oder anderen elektronischen MusikmachDingen.

Lizenzen für die Ableton Live Suite werden den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Technische Voraussetzung ist ein Zugang zu einem Computer, der die Systemanforderungen für Ableton Live erfüllt.

Lerninhalte

»Live ist eine Software, mit der Sie musikalische Ideen entwickeln, in fertige Songs verwandeln und diese auch auf die Bühne bringen können«, schreibt das Unternehmen Ableton auf seiner Website. So unaufgeregt dies klingt, so aufgeladen ist gleichzeitig das Image der Status von Live als modisches, zeitgemäßes MusikmachDing für elektronische und beatbasierte Musik par excellence. Live may be your favourite musicians/producers/composers/sound artists favourite software.

Die Übung ist als voraussetzungsarme Einführung in Live sowie als soundkünstlerische Werkstatt gedacht. Neben der Vermittlung vom Aufbau des Programms und seinen grundlegenden Funktionen soll es vor allem darum gehen, die Teilnehmer*innen dabei zu unterstützen, eigene Arbeitsweisen mit Live zu entwickeln, eigene Experimente und Projekte in Sound und Musik zu verfolgen und das Ganze als Gruppe zu begleiten.

 

Abletons Kurzdarstellung von Live

 

Die Anzahl an Teilnehmer*innen ist auf 15 begrenzt, die Plätze werden am 09.04. verlost. Den Teilnehmer*innen aus dem letzten Semester ist auf Wunsch ein Platz sicher.

 

Allen Interessierten an elektronischer Musik sei außerdem ans Herz gelegt, das Elektronische Studio des Instituts zum Selbststudium und für eigene Projekte zu nutzen. Die zuständigen Hilfskräfte sind per E-Mail (tonstud@uni-hildesheim.de) zu erreichen.

https://www.uni-hildesheim.de/musik/projekte-kuenstl-praxis/tonstudio/

Zielgruppe

Kulturwissenschaftliche BA und MA Studiengänge


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit