Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2021
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Lern- und Leistungsaufgaben im Literaturunterricht der Sekundarstufen - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4919 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 08.09.2020 - 22.10.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 24.10.2020 - 30.10.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung 2. Runde (Einzelvergabe) 26.10.2020 - 30.10.2020 12:00:00

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan         30
Gruppe 1-Gruppe:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
WiSe 2020/21 01 Heins, Jochen 09.03.2021 09.03.2021 09.03.2021


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Heins, Jochen, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLD-M12 Mastermodul 1, TM 2: Schreiben und Lesen aus Entwicklungs- und Prozessperspektive
MLD-M11 Mastermodul 1, TM 1: Sprache, Diskurs, Literatur und Medien in historischer und gesellschaftlicher Perspektive
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Köster, Juliane (2016): Aufgaben im Deutschunterricht. Wirksame Lernangebote und Erfolgskontrollen. Seelze: Kallmeyer.
Winkler, Iris (2011): Aufgabenpräferenzen für den Literaturunterricht. Eine Erhebung unter Deutschlehrkräften. Wiesbaden: Springer VS.

Lerninhalte

Aufgabenstellungen spielen im Literaturunterricht eine zentrale Rolle. Sie initiieren und strukturieren Lernprozesse und sie dienen der Erfolgskontrolle. Aktuelle Studien weisen darauf hin, dass die Qualität der Lernaufgaben einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Kompetenzerwerb der Lernenden hat. Deswegen steigt das Interesse an Aufgaben in der Fachdidaktik in letzter Zeit entschieden an. In dem Seminar werden wir uns vor dem Hintergrund der aktuellen Forschung mit Aufgaben in Lern- und Leistungssituationen befassen und uns u. a. mit folgenden Überlegungen befassen: Welche Funktionen können Aufgaben haben? Wie kann man die wechselseitige Abhängigkeit von Lernervoraussetzungen, Lerneraktivitäten und Gegenstandsspezifik modellieren? Dabei wollen wir nicht nur Einzelaufgaben in den Blick nehmen, sondern auch Aufgabensets betrachten.
Gearbeitet wird im Seminar an Aufgaben aus Lehrwerken und an eigenen Aufgaben, die im Seminar entwickelt werden. Darüber hinaus sollen „Aufgaben im Einsatz“ anhand von empirischen Aufgabenbearbeitungsprozessen untersucht werden.
Ziel des Seminars ist die Entwicklung von Kompetenzen im Bereich der didaktischen Analyse von Verstehensanforderungen literarischer Texte und die daran anschließende Entwicklung und Reflexion von Aufgaben, Aufgabensets und Aufgabenergebnissen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit