Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Geschichtliche Linien der Kulturpolitik und Kulturvermittlung: Kultur, Politik und Vermittlung von der Antike bis zur Renaissance - Historical lines of Cultural Policy: Discourses between Cultures and Politics from the Ancient Times to the Renaissance - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 1713 Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Master-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/402 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Heinicke, Julius, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MKV-11 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 1: Cultural Policy, Konzeptionen von Kulturpolitik
MKV-12 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 2: Kulturpolitik im Kontext von Kulturvermittlung
KPO-AMKV1 Kulturvermittlung, TM 1: Theoretische Konzeptionen von Kulturvermittlung und kultureller Bildung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Braun, Christina von: Der Preis des Geldes. Eine Kulturgeschichte, Berlin 2012.

Brown, Peter. Die Keuschheit der Engel : Sexuelle Entsagung, Askese und Körperlichkeit am Anfang des Christentums. München [u.a.] 1991.

Gernig, Kerstin (Hg.): Fremde Körper: Zur Konstruktion des Anderen in europäischen Diskursen, Berlin 2001.

Meier, Christian: Die Politische Kunst der Griechischen Tragödie. München 1988.

Bemerkung

Studienleistung: Aktive Mitarbeit, Kurzreferat oder Reflexion

Lerninhalte

Welche kulturpolitischen Konzepte prägten die Antike? Wie wandelten sich diese im Frühchristentum? Auf welche Art und Weise gestaltete sich das Wechselspiel zwischen Kultur, Religion und Politik im Mittelalter und welche entscheidenden Änderungen werden in der Renaissance sichtbar? Das Seminar diskutiert und entwickelt anhand ausgewählter Schriften und Diskussionen kulturpolitische Wandlungsprozesse des Abendlandes, wobei der Blick auf weitere Kulturräume und deren Einfluss auf den westlichen Kanon und der Bezug zu rezenten Konzepten nicht außer Acht gelassen wird. Im Mittelpunkt stehen insbesondere kulturpolitsche Strategien in Kontext von Aufgabenfeldern der Kulturvermittlung. Das Seminar wird als Lektüreseminar angeboten. Im Vordergrund steht die eigene Lektüre ausgewählter Texte, die wöchentlich besprochen werden. Das Seminar findet zunächst im BigBlueButton-Videochat und im Learnweb statt. Der Link und der Seminarplan werden an alle angemeldeten Teilnehmer*innen in der Woche vor Vorlesungsbeginn via Email verschickt. Bei schlechtem Internetzugang kann nach Absprache mit dem Dozenten auch eine wöchentliche Reflexion über die jeweiligen Texte per Mail abgegeben werden. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit