Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

ENTFÄLLT! Fiktionalitätsbewusstsein als Kompetenz?! - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4917 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Belegung gesperrt , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefrist Sperrfrist - manuell erstellte Teilnehmerlisten 01.01.2019 - 01.01.2019

Belegung gesperrt
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export Do. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Altbau Bühler-Campus - L 068 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
iCalendar Export Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 01.11.2019 Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
iCalendar Export Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 08.11.2019 Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
iCalendar Export Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 15.11.2019 Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
iCalendar Export Sa. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 02.11.2019 Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
iCalendar Export Sa. 10:00 bis 16:00 c.t. Einzeltermin am 16.11.2019 Neubau Bühler-Campus - LN 005 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus     30
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Kazmaier, Kathrin verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLD-M12 Mastermodul 1, TM 2: Schreiben und Lesen aus Entwicklungs- und Prozessperspektive
MLD-M11 Mastermodul 1, TM 1: Sprache, Diskurs, Literatur und Medien in historischer und gesellschaftlicher Perspektive
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Die zu lesende Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Lerninhalte

Im Seminar beschäftigen wir uns unter literaturwissenschaftlicher und literaturdidaktischer Perspektive mit der Frage, was Fiktionalität und Fiktionalitätsbewusstsein sind. Dabei steht zur Debatte, wie sie theoretisch gefasst werden können und welche Bedingungen notwendig sind, um Fiktionalitätsbewusstsein erwerben zu können. Daraus folgt die Frage nach dem didaktischen Stellenwert der Vermittlung von Fiktionalitätsbewusstsein im Rahmen der Kompetenzorientierung.

Zentrale Fragen sind dabei:

Was ist Fiktionalitätsbewusstsein?

Welche Rolle spielt es für Konzepte wie das des Literarischen Lernens?

Welche Bedeutsamkeit hat Fiktionalitätsbewusstsein für den im Kerncurriculum betonten "Bildungsbeitrag des Faches" (KC GS Deutsch Niedersachsen 2017, 5) Deutsch, der darauf abzielt einen Beitrag zur "Persönlichkeitsbildung" (ebd.) zu leisten und Schülerinnen und Schüler zu befähigen, "die Welt zu erfassen und begründet eigene Positionen und Werthaltungen in einer demokratischen Gesellschaft einzunehmen"?

Und profitiert ein angestrebter "sinnvoller, kompetenter und verantwortungsbewusster Umgang mit digitalen Medien" (ebd.) nicht zentral von einer grundlegenden Fiktionalitäts-Kompetenz, die nicht nur befähigt, Polyvalenz und Eigenreferenz von Literatur zu verstehen, sondern gerade dadurch auch eine Sensibilität für die Differenzierung von medialen Erscheinungen in Zeiten von Fake News, Bullshit und Filterblasen gewährleisten kann?

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz