Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Wort- und Satzanalysen - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4822 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    10.09.2019 - 17.10.2019 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    21.10.2019 - 27.10.2019 12:00:00   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Altbau Bühler-Campus - L 043 (Seminarraum) Raumplan         30
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Wilhelm, Csilla-Anna, Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLD-AM12 Seminar: Sprachwissenschaft
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Grammatische Terminologie: http://www.grammatischeterminologie.de
Altmann, H./Hahnemann, S. (2010): Prüfungswissen Syntax. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Duden (2005/2006, 2009): Die Grammatik. Bd. 4. Mannheim et al.: Dudenverlag.
Dürscheid, Ch. (2010): Syntax. Grundlagen und Theorien. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Eisenberg, P. (2004, 2006): Grundriß der deutschen Grammatik. Bd. 1: Das Wort. Stuttgart/Weimar: Metzler.
Eisenberg, P. (2004, 2006): Grundriß der deutschen Grammatik. Bd. 2: Der Satz. Stuttgart/Weimar: Metzler.
Habermann, M., Diewald, G., Thurmair, M. (2009): Duden, Fit für das Bachelor-Studium. Grundwissen Grammatik. Mannheim et al.: Dudenverlag.

Lerninhalte

Sprache untersuchen und reflektieren stellt eines der Inhaltsfelder dar, das im Unterricht vermittelt werden soll (vgl. Kerncurriculum). Dies bezieht sich auf sprachliche Einheiten und Strukturen auf der Wort- und Satzebene, die ein hierarchisch aufgebautes Sprachsystem bilden. Die Form dieser sprachlichen Einheiten sowie die funktionalen Zusammenhänge zwischen ihnen lassen sich mittels Grammatik (Morphologie und Syntax) ermitteln. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Wort- und Satzstruktur der deutschen Gegenwartssprache. Neben zentralen theoretischen Themen werden diese praktisch durch regelmäßige Analyseübungen näher betrachtet.

Nach Abschluss des Seminars sollten Sie

  • Wörter, Wortarten und Wortgruppen erkennen;
  • die interne Struktur von Wortgruppen erkennen;
  • Sätze nach unterschiedlichen Kriterien klassifizieren;
  • Satzglieder erkennen und analysieren;
  • Beziehungen im Satz erkennen;
  • Satzglieder (Ergänzungen und Angaben) und ihre syntaktischen Funktionen erkennen;
  • komplexe Sätze (Satzgefüge) nach Form, syntaktische Funktion, Semantik und Stellung analysieren.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Aufbaumodul  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz