Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2020
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Die Entwicklung des Kleinstkindes: Meilensteine und Begleitung - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung/Kompaktseminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0444 Kurztext
Semester WiSe 2019/20 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen 40
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(50%_FachSem./50%_Losen) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (Einzelvergabe) 10.09.2019 - 17.10.2019 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 19.10.2019 - 25.10.2019 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende VL-Zeit 21.10.2019 - 07.02.2020 23:59:59

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 08.11.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 09.11.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
So. 09:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 10.11.2019 Gebäude G (Hauptcampus) - G 005 (Großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Schwenger-Fink, Cornelia, Dr. phil. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Erziehungswissenscha
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BERZ-M82 Modul 8, TM 2: Exemplarische Vertiefung
BERZ-M93 Modul 9, TM 3: Exemplarische Vertiefung
BERZ-M112 Modul 11, TM 2: exemplarische Vertiefung zu einem der Handlungsfelder
Zuordnung zu Einrichtungen
Abt. Allgemeine Erziehungswiss.
Inhalt
Literatur
  • Boban, I.; Hinz, A. (2015): Erfahrungen mit dem Index für Inklusion: Kindertageseinrichtungen und Grundschulen auf dem Weg  (Schulentwicklung inklusiv). Bad Heilbrunn: Klinikhardt.
  • Booth, T.; Ainscow, M. (2017): Index für Inklusion: Ein Leitfaden für Schulentwicklung. Weinheim, Basel: Beltz.
  • Bowlby, Mary Ainsworth und die Grundlagen der Bindungstheorie. Aus dem Englischen von K. Grossmann u.a. Stuttgart: Klett-Cotta 2003.
  • Felitti, V. J.; Anda, R. F.; Nordenberg, D.; Williamson, D. F.; Spitz, A. M.; dwards, V.; Koss, M. P.; Marks, J. S. (1998): Relationship of childhood abuse and household dysfunction to many of the leading causes of death in adults. The Adverse Childhood  Experiences (ACE) Study. The American Journal of  medicine, 14 (4). S. 245 – 258.
  • Grossman, K.; Grossmann, K. (Hrsg.) (2003): Bindung und menschliche Entwicklung.
  • John Holmes, J. (Hrsg.) (2006): John Bowlby und die Bindungstheorie. München: Reinhardt.
  • Keller, H. (2011): Kinderalltag. Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung für Bindung, Bildung und Erziehung. Berlin, Heidelberg: Springer.
  • Lohaus, A.; Vierhaus, M.; Maass, A. (2010): Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters. Berlin: Springer.
  • Seiffge-Krenke, I. (2006). Kindliche Entwicklung: Wissenswertes für Psychotherapeuten. PiD-Psychotherapie im Dialog, 7(01). S. 3 - 8.
Lerninhalte

Gemeinsam werden durch Vorträge und Gruppenarbeiten die Meilensteine der Entwicklung des Kleinstkindes sowie die Möglichkeiten ihrer begleitenden Unterstützung erarbeitet. Unter einem interdisziplinären und multiprofessionellen Aspekt wird der Fokus auf die Förderung eines gesunden kindlichen  Aufwachsens gerichtet - Bezüge zur Bindungstheorie sowie zu einer inklusionssensiblen Eltern- und Erziehungsarbeit werden hergestellt. Verschiedene Instrumente, Testverfahren und Programme im Kontext kindlicher Entwicklung(-sförderung) werden vorgestellt und im Seminar praktisch beleuchtet.

  • Meilensteine der kindlichen Entwicklung: Neugeborenes, Säugling, Kleinkind
  • Entwicklungs-/Reifescores (z.B. Münchener Funktionelle Entwicklungsdiagnostik)    
  • Früher Stress/fetal programming – Gesundheit und Risikofaktoren für eine spätere Bindung und kindliche Entwicklung
  • Bindungstheorie, -verhalten; Fremde Situation
  • Kulturelle Entwicklungspfade
  • Interdisziplinäre und multiprofessionelle Begleitung und Betreuung am Beispiel von frühen Hilfen (z.B. Familien-/Hebammen) und U-Untersuchungen (Pädiater_in) Eltern- und Erziehungstrainings (z.B. Triple P)
  • Kita-/Frühbetreuung, Index für Inklusion: Kita

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit