Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2022
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Metrik - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 2208 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Bachelor-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 14:00 bis 16:00 c.t. wöchentlich Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan Graichen      
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Graichen, Tobias verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
LIT-PoLiS2 Poetik und lit. Schreiben I, TM 2: Einführung in das lyrische, szenische oder erzählende Schreiben
LIT-PoLiII Poetik und literarisches Schreiben II
LIT-Poet2 Poetik, TM 2: Poetik eines Autors/einer Gattung/eines Genres
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

- Burkhard Moennighoff: Metrik. Stuttgart: Reclam 2004.

Bemerkung

Studienleistung: Referat/schriftliche Aufgaben.

Lerninhalte

Die Metrik beschäftigt sich mit der Regelhaftigkeit lyrischer Texte, vor allem mit dem Aufbau von Versen und Strophen. Zentrale Begriffe sind dabei u.a. Versfuß, Versmaß und in weiterem Sinne auch Reim und Rhythmus. In dieser Übung nähern wir uns dieser philologischen Disziplin von zwei Seiten: Zum einen schulen wir unsere Analysefähigkeit, indem wir historische und gegenwärtige Gedichte nach metrischen Gesichtspunkten, die wir an ihnen erarbeiten, betrachten; zum anderen schreiben wir eigene Texte und gehen dabei der Frage nach, wie wir die Beschäftigung mit Vers-, Strophen- und Gedichtformen im eigenen Dichten nutzbar machen können.

Zielgruppe

Poetik, TM 1+2; Poetik und literarisches Schreiben I, TM 2; Poetik und literarisches Schreiben II, TM 1-3.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Seminare BA  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit