Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Klimakrise - wie wollen wir in Zukunft leben? - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 3310 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen 50
Rhythmus i.d.R. jedes 2. Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 3LP Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - online)
Sprache deutsch
Anmeldefrist Anmeldung (Einzelvergabe)    07.09.2021 - 28.10.2021 23:59:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 04.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 11.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 25.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 18:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 25.11.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 02.12.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 09.12.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 16.12.2021 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 13.01.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 03.02.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 10:00 bis 12:00 c.t. Einzeltermin am 10.02.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 16:00 s.t. Einzeltermin am 20.11.2021 Externes Gebäude - -- (keine Raumbuchung / externer Raum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 11:00 bis 16:00 s.t. Einzeltermin am 15.01.2022 Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Stiegel, Stephanie, Dr. verantwortlich und durchführend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Master M.Sc. Umw.,Naturs.,Nachh.
Master M.Sc.U.,N.,Nachhaltigkeit
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Studienvariante: Umweltsicherung Biologie
Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelor Biologie
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BUW-SKSUS2 Schlüsselkompetenzen Nachhaltigkeit: TM Sustainable University II
BUW-SKSUS1 Schlüsselkompetenzen Nachhaltigkeit: TM Sustainable University I
MUN-M6Soz M 6, Bereich Soziales
MUN-M6Ökon M 6, Bereich Ökonomie
MUN-M6Ökol M 6, Bereich Ökologie
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Biologie und Chemie
Inhalt
Literatur

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Bemerkung

Das Seminar soll überwiegend digital stattfinden. Für einzelne Termine sind Gastbeiträge geplant, die ggf. Donnerstag abends von 18-20 Uhr stattfinden sollen. Ebenfalls sollen 2 Termine als Block in Präsenz stattfinden (Samstage): Exkursion nach Hannover und ein Planspiel an der Uni.

Der Kurs ist für das Zertifikat "Nachhaltigkeit und Bildung" anrechenbar.

Voraussetzungen

Interesse am Austausch mit anderen Fachbereichen und an intersektionellem Arbeiten.

Lerninhalte

Selbstoragnisiertes Seminar von Students for Future Hildesheim für alle Studierenden der Uni und der HAWK. Studierende der HAWK und Uni Hildesheim werfen gemeinsam einen ungewöhnlichen Blick auf die Klimakrise: Das Zusammenleben in einer sich rasch wandelnden Welt wird aus den Blickwinkeln Intersektionalität, Diversität, Architektur, Stadtentwicklung und ästhetische Praxis behandelt.

Studierende begreifen die Klimakrise anhand der dargestellten Probleme. Dafür bedarf es vielfältiger Perspektiven, um auch der Intersektionalität und Diversität individueller Erfahrungen im Hinblick auf den Klimawandel gerecht zu werden. Teilnehmende diskutieren vor dem jeweiligen fachlichen Hintergrund ihres Studienganges über die Thematik und analysieren die Themenkomplexe Architektur, Stadtplanung, öffentlicher Raum sowie Ökologie und Gesellschaft. Studierende sind in der Lage die Themenbereiche zu verknüpfen. Als Ergebnis der Veranstaltung können sie sich den Begriff der Intersektionalität erschließen. Das Seminar soll Studierende der HAWK und der Universität zusammenführen. In der Hausarbeit (10-20 Seiten je nach Gruppengröße, ca. 5 Seiten pro Person) sollen Studierende ein eigenes oder kollektives Urteil zu der Thematik entwickeln, das die unterschiedlichen Perspektiven des Seminars aufgreift.

Inhalte und grobe Gliederung:

- Nachhaltigkeit und Stadtplanung

- Stadtplanung und Wirtschaft: Leerstände und Gentrifizierungsprozesse in (Groß-)Städten

- Best-practice Beispiele (Projekte, Initiativen) jeweils aus Stadt und Land vorstellen

- Reallabore, Artdistricts und Kunstviertel: Die Bedeutung von Reallaboren für urbane Umgebungen am Beispiel mit Blick auf das Thema der Nachhaltigkeit

- Gastvorträge zu einzelnen Themen

- Exkursion: praktische Projekte in den Bereichen Subkultur, Wohnprojekte und Transition Town

- Ecotopia (Planspiel): Ernährung, Wohnen und Energie, Mobilität, Konsum, Bildung, Soziales Miteinander

Zielgruppe

Offen für alle Studierende der HAWK und Uni Hildesheim.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Umweltsicherung  - - - 1
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit