Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Literatur inklusiv – gemeinsames Lernen mit Literatur - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4838 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 30
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.) 09.03.2021 - 08.04.2021 23:59:59

Anmeldepflicht
Anmeldung zweite Runde (Einzelvergabe) 10.04.2021 - 13.04.2021 12:00:00

Anmeldepflicht
Abmeldung bis Ende 1. Woche 10.04.2021 - 16.04.2021

Anmeldepflicht
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan Heins       30
Gruppe 1-Gruppe:
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2021 01 Heins, Jochen 16.07.2021 Kursende 30.09.2021 30.09.2021


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Heins, Jochen, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLD-AM31L Seminar Literatur: Probleme der Literaturvermittlung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Brand, Tilman von/Brandl, Florian (2017): Deutschunterricht in heterogenen Lerngruppen. Individualisierung - Differenzierung - Inklusion in den Sekundarstufen. Seelze: Klett/Kallmeyer.
Hennies, Johannes/Ritter, Michael (Hg.) (2014): Deutschunterricht in der Inklusion. Auf dem Weg zu einer inklusiven Deutschdidaktik. Stuttgart: Fillibach bei Klett.

Lerninhalte

Ein inklusiv gestalteter Literaturunterricht muss die heterogenen Voraussetzungen und individuellen Bedürfnisse in einer Lerngruppe wahrnehmen. Ziel der Konzeption eines inklusiven Literaturunterrichts ist es, die Vielfalt beim gemeinsamen Lernen mit Literatur aufzunehmen, Barrieren abzubauen und allen Lernenden einen Zugang zur Literatur zu eröffnen. Die Literaturdidaktik hat bereits einige Perspektiven für einen inklusiven Umgang entwickelt – aber es gibt noch viel zu tun.
Das Seminar konzentriert sich auf die Frage, wie eine inklusive Literaturdidaktik aussehen kann, vor allem im Hinblick auf Möglichkeiten, das literarische und medienästhetische Lernen aller Schülerinnen und Schüler fördern zu können. Welche Vielfalt bringen die Lernenden mit? Welche Gegenstände eigenen sich für gemeinsames Lernen? Welche Lernarrangements eröffnen allen Zugänge?


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit