Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Imagining Germany - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0318 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe
Credits 4
Hyperlink   Evaluation Nein
Sprache englisch
Anwesenheitspflicht Ja (max. 2 Fehltermine) (?)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 13:30 s.t. wöchentlich Externes Gebäude - Online-Lehre (ggf. folgt Raumangabe für Ausnahme Präsenzlehre) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Müller, Matthias verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
Zuordnung zu Einrichtungen
International Office
Inhalt
Literatur

Wird im Kurs bekannt gegeben.

Bemerkung

Hello everybody, we're meeting on Zoom every tuesday at 12 noon. Here's the link:
https://leuphana.zoom.us/j/96428582941?pwd=WWQyVUQ1Tk82eDlQcjBEbkZEQ0YzUT09
 
or the individual numbers of the meeting-ID and password
Meeting-ID: 964 2858 2941
Passwort: 012953

Lerninhalte

This is a country that has more names than you can throw a stick at: Germany, Allemagne, Tyskland, Duitsland, Germania, Alemania, Njemacka, Njemcy, Saksa, Vacija and Vokietijà, to name but a few!

From the ideas behind these different names via the stereotypes about Germans, such as punctuality, law-abidance, efficiency and – I‘m sure we can all agree on this one – the complete lack of any sense of humour, this course will take you to ideas of Germany in the future.

How and where in Germany are people working towards it, both on a philosophical level and in visionary projects? We‘ll touch matters like social interaction, renewable energy, filter bubbles and education.

Zielgruppe

Internationale Austauschstudierende aller Fachbereiche.

Für Gasthörer nicht offen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit