Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2019
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Faktische Fiktion - Einführung in das ethnografische Schreiben - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 2209 Kurztext
Semester SoSe 2017 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation Ja (als gesamte Veranstaltung - Papier)
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 16:00 bis 18:00 c.t. wöchentlich Hs 50 / Hohes Haus - Hs 50/202 (Hohes Haus - großer Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Roloff, Simon, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLSL-SB313 TM: Übung: Schreiben und Reflektieren von Paratexten
MLSL-SB312 TM: Seminar: Geschichte, Methoden und Techniken des Lekorats
LIT-EinfKJ Schreibpraxis, TM 1: Einführung in den Kulturjournalismus
MLIT-SB313 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 3: Übung Inszenierung von Literatur (Praxis)
MLIT-SB312 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 2: Seminar Medien der Inszenierung von Literatur
KWPK-AM3 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 3: Kulturgeschichte / Populäre Kultur / Kulturphilosophie
KWPK-AM2 AM Kulturwiss./Pop.Kultur, TM 2: Ästhetische Verfahrensweisen, Kulturtechniken und mediale, theatrale, musikalische Präsentationen
LIT-KuLi4 Kulturwiss. d. Lesens/Schreibens (TM 4) / Kulturwiss. d. lit. Feldes (TM 2): Einf. in die Theorie und Praxis der Literaturvermittlung
LIT-KuLi3 Kulturwiss. d. Lesens/Schreibens (TM 3) / Kulturwiss. d. lit. Feldes (TM 1): Einführung ins literarische Feld: Institutionen, Akteure, Strukturen, Prozesse
LIT-IntDi Literatur, interdisziplinär
LIT-EinfKS Schreibpraxis, TM 2: Einführung in das Kreative Schreiben
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

Clifford Geertz: Die künstlichen Wilden. Der Anthropologe als Schriftsteller. Frankfurt 1993.

Bemerkung

Studienleistung: Referat/schriftliche Aufgaben

Voraussetzungen

Bitte reichen Sie bis 28. April 2017 eine Schreibprobe (max. 2500 Zeichen) ein, in der Sie einen Ort und die Menschen beschreiben, die dort häufig verkehren.

Lerninhalte

Müde von WG-Texten? Keine Lust mehr auf Familienromane? Vielleicht mal rausgehen und über die anderen Welten direkt vor der eigenen Haustür schreiben. Literatur und Ethnographie sind schon lange verschwistert: Auf der einen Seite der Aufstieg des literarischen Sachbuchs und des autobiographischen Schreibens, auf der anderen Seite die Einbeziehung subjektiver Reflexionen und literarisierender Perspektiven in die wissenschaftliche Untersuchung. Wir lesen im Seminar Beispiele für literarische Ethnografien und ethnografische Literatur, gehen in theoretischen Texten der aktuell so wichtigen Frage nach, was eigentlich Fakten sind und lernen Techniken der teilnehmenden Beobachtung zur Vorbereitung eines literarischen Projekts.

Zielgruppe

Kulturwissenschaft des Literarischen Feldes, TM 1+2; Literatur, interdisziplinär, TM 1+2; MA Lit. Schreiben SB 3 Modul 1 Produktion und Inszenierung von Literatur, TM 2+3, SB 4 (Wahlmodul), TM 1-4


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017 , Aktuelles Semester: SoSe 2019
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz