Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     

Nova Prosa - Ästhetik des Satzbaus - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 2226 Kurztext
Semester SoSe 2017 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Ausschließlich Master-Studierende
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink  
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöchentlich Hs 2 / Musik - Hs 2/006 (Konferenzraum altes Pächterhaus) Raumplan    

Seminarteil wöchentlich.

Der Übungsteil wird als Blockseminar in Form eines Workshops abgehalten. Zeit und Ort nach Absprache.

02.05.2017:  Ausfallbemerkung nur nach dem Einloggen sichtbar.
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Mi. 16:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 07.06.2017 Exkursionswoche      

Ersatztermin für den Ausfall am 2.5. Findet statt in Haus 1/007 Dom.

 
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schärf, Christian, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
MLIT-SB311 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 1: Seminar Autorschaft, Theorie, Diskurs, Inszenierung
MLSL-SB312 TM: Seminar: Geschichte, Methoden und Techniken des Lekorats
MLIT-S211 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 1: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 1
MLIT-S212 Mastermodul BM Th. u. Prax. d. Werkproz., TM 2: Beobachtung und Analyse des eigenen Werkprozesses 2
MLSL-SB311 TM: Seminar: Autorschaft. Theorie und Diskurs
MLITa-S313 Mastermodul 1 (vor PO 2014) Gesch. d. Inszen., TM 3: Übung: Inszenierung von Literatur in den neuen digitalen Medien
MLIT-SB231 Mastermodul 3 Schreiben Lehren, TM 1: Konzeption und Durchführung von Schreibwerkstatt
MLIT-SB312 Mastermodul 1 (ab PO 2014) Prod. u. Inszen. v. Lit., TM 2: Seminar Medien der Inszenierung von Literatur
MLSL-SB313 TM: Übung: Schreiben und Reflektieren von Paratexten
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft
Inhalt
Literatur

Umberto Eco: Lector in fabula. München 1987; Poetik des Gegenwartsromans. Hg. von Hermann Korte und Nadine J. Schmidt. Edition TEXT + KRITIK. München 2016.

Bemerkung

Studienleistung: Referat/schriftliche Aufgaben

Voraussetzungen

Die Teilnahme an der gleichnahmigen Übung ist verpflichtend (Veranstaltung Nr. 2244)

Lerninhalte

In Fortführung des Seminars zum Satzbau aus dem Sommersemester 2016 werden wir noch systematischer versuchen, die Gegenwartsprosa einer Satzbaukontrolle zu unterziehen und uns fragen, mit welchen Mitteln das Spiel mit Leserin und Leser jeweils aufgezogen und durchgeführt wird. Dabei wird es nicht bloß um den einzelnen Satz, sondern auch und gerade um die Art und Weise der Verkettung von Sätzen gehen müssen. Nicht zuletzt werden wir unsere eigenen Schreibweisen dieser Prüfung unterziehen, immer ausgehend von der Idee, dass Literatur eine Rhetorik der Seduktion sein könnte.

Zielgruppe

MA Lit. Schreiben SB 2 Modul 1 Theorie und Praxis des Werkprozesses, TM 1+2; SB 2 Modul 3 Schreiben lehren, TM 1; SB 3 Modul 1 Produktion und Inszenierung von Literatur, TM 1-3


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017 , Aktuelles Semester: WiSe 2018/19
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz