Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2024
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Freie Projekte - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart kleines Projekt Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 0781 Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Max. Teilnehmer/-innen 10
Rhythmus i.d.R. jedes Semester Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits 3 Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Manuell (?)
Hyperlink   Evaluation Noch nicht entschieden
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung VL-Ende    05.03.2024 - 12.07.2024 23:59:59    aktuell
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:00 bis 16:00 wöchentlich 11.04.2024 bis 30.05.2024  Hs 46 / Weißes Haus - KC.46.0.03 (Bibliothek Philosophie und Handapparat Kulturpolitik) Raumplan    

Projket 2

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Di. 18:00 bis 20:00 wöchentlich 23.04.2024 bis 16.07.2024  Hs 46 / Weißes Haus - KC.46.0.06 (Seminarraum) Raumplan    

Projekt 1

 
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Do. 12:00 bis 16:00 wöchentlich 13.06.2024 bis 11.07.2024  Hs 46 / Weißes Haus - KC.46.0.03 (Bibliothek Philosophie und Handapparat Kulturpolitik) Raumplan    

Projket 2

 
iCalendar Export -.  bis  wöchentlich          
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Leeten, Lars, Privatdozent Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Wille, Katrin, apl. Professorin Dr. phil. habil. verantwortlich und durchführend
Weitere Person Zuständigkeit
Learnwebbearbeitung,  nicht durchführend, nicht verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester ECTS Kontingent
Bachelor B.A. Philosophie-Künste-M
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
PH-Vert BA H (Phil) Vertiefungsmodul Philosophie BA PKM
PH-AM BA H+NF (Phil) Aufbaumodul
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Philosophie
Inhalt
Literatur

 

 

Lerninhalte

Freie Projekte bieten die Möglichkeit, selbst organisierte Studienprojekte mit einer Bearbeitungszeit von ca. 90 Stunden in Einzel- oder Gruppenarbeit umzusetzen.
Die Planung und Umsetzung erfolgt durch die Studierenden selbst. Genauere Informationen zu den freien Projekten findet Ihr im Organisatorischen Leitfaden, unter Punkt 9. Der organisatorische Leitfaden ist auf der Startseite des Instituts herunterladbar: https://www.uni-hildesheim.de/fb2/institute/philosophie/

 

In diesem Semester gibt es folgende freie Projekte:

 

Projekt 1

'Philosophieren mit Nichtphilosophierenden'

Ausgehend von der Veranstaltung „Klassismus in der Philosophie“ im letzten Semester wollen wir versuchen, mit Nichtphilosophierenden ins philosophische Gespräch zu kommen. Dazu werden wir anfangs zusammen Konzepte entwickeln: Mit wem wollen wir sprechen? An welche Orte wollen wir gehen? Wie wird so ein Gespräch initiiert? Dann wollen wir mit verschiedenen Personen ins Gespräch kommen. Uns interessiert, wie sich Fragen, die sich aus dem Gespräch ergeben, unterscheiden von solchen aus der akademischen Philosophie. Ziel könnte sein, einen neuen Blick auf den Gegenstand der Philosophie zu erlangen, um ausgeschlossene Perspektiven mit einzubeziehen. Gibt es die Möglichkeit, durch Gespräche mit Nichtphilosophierenden die Philosophie zu öffnen?

Ansprechpartnerinnen sind  Eylem Cetik: cetik@uni-hildesheim.de und Lucia Schwarz: schwarz004@uni-hildesheim.de

 

Projekt 2

 

Lesekreis zu Saidiya Hartman

 

In diesem freien Projekt wollen wir feministisch spekulieren und uns mit feministischer Spekulation auseinandersetzen, über neue Weisen des Geschichten-Erzählens nachdenken und Geschichtenerzähler*innen lesen, die dieses vorgemacht haben. Der derzeitige Fokus des Lesekreises liegt auf den Arbeiten Saidiya Hartmans, besonders dem Buch “Aufsässige Leben, schöne Experimente" (2022), wobei die Textwahl und -menge auch noch im Verlauf des Semesters
festgelegt wird.
Für Interesse an dem Projekt kann sich bei nguyent@uni-hildesheim.de gewandt werden. 

 

 

 

 

 

Zielgruppe

Studierende des Studiengangs Philosophie-Künste-Medien und des Studiengangs Philosophie und Künste interkulturell


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit