Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2023
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

Sprachfördermaterialien für Deutsch als Zweitsprache nutzen und reflektieren - Einzelansicht

  • Funktionen (Veranstaltung):
  • Funktionen (Teilnehmer/-in):
  • Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Learnweb   Logo Learnweb
Veranstaltungsnummer 4845 Kurztext
Semester SoSe 2023 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe
Credits Anmeldung Anmeldepflicht , Vergabe: Automatisch(Fachsemesterpriorität) (?)
Hyperlink   Evaluation Ja - digitale Veranstaltung
Sprache deutsch
Anmeldefristen Anmeldung (m. Modulprio.)    07.03.2023 - 05.04.2023 23:59:59   
Abmeldung bis Ende 1. Woche    06.04.2023 16:00:00 - 14.04.2023 23:59:59   
Anmeldung zweite Runde (m. Modulprio.)    06.04.2023 16:00:00 - 12.04.2023 23:59:59   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 19:00 s.t. Einzeltermin am 14.04.2023 Altbau Bühler-Campus - BC.L.0.64 (Seminarraum) Raumplan Jeschke       25
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 s.t. Einzeltermin am 15.04.2023 Altbau Bühler-Campus - BC.L.0.64 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 19:00 s.t. Einzeltermin am 12.05.2023 Altbau Bühler-Campus - BC.L.0.64 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 09:00 bis 17:00 s.t. Einzeltermin am 13.05.2023 Altbau Bühler-Campus - BC.L.0.64 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Anmeldung möglich
Prüfungstermine
Semester Termin Prüfer/-in Parallelgruppe Datum Prüfungsform Beginn Anmeldefrist Ende Anmeldefrist Ende Abmeldefrist Infos zu Nachschreibterminen
SoSe 2023 01 Jeschke, Tanja 14.07.2023 Kursende 14.07.2023 14.07.2025


Zugeordnete Person
Kontaktperson (durchführend) Zuständigkeit
Jeschke, Tanja verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
BLD-AM3Ü Übung: Aspekte des Deutschunterrichts im sprachlichen oder literarischen Bereich, Lese- und Schreibpraxis, Unterrichtspraxis
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für deutsche Sprache und Literatur
Inhalt
Literatur

Die Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Bemerkung

Für das Blockseminar brauchen Sie ein digitales Endgerät oder einen Laptop; die Geräte sind zu allen Terminen mitzubringen.

Lerninhalte

In der Lehrveranstaltung werden basierend auf spracherwerbstheoretischen Grundlagen Sprachfördermaterialien für Lerner:innen des Deutschen als Zweitsprache erprobt, kriteriengeleitet analysiert und ausgewertet, um diese dann anschließend fachwissenschaftlich und fachdidakisch zu reflektieren. Dabei werden sowohl analoge als auch digitale Angebote wie Arbeitshefte und -bücher, Spiele, Apps oder auch Ting-Stifte genutzt.

Exemplarische Inhalte werden beispielsweise sein:

  • Wie kann man Unterrichts- und Fördermaterialien klassifizieren?
  • Was muss man beim Einsatz von Spielen im Unterricht beachten?
  • Wie kann man sinnvoll ressourcenorientiert und wertschätzend die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Lernenden aufgreifen?

Die Bereitschaft zum vor- und nachbereitenden Lesen von Texten sowie die regelmäßige und aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung werden vorausgesetzt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2023 gefunden:
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit