Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2021
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

 Bölling , Jörg - Einzelansicht

  • Funktionen:
  •  
Foto
Foto
Grunddaten
Nachname Bölling Geschlecht männlich
Vorname Jörg
Namenszusatz
Titel / Doktorgrad Professor Dr. Dr. Bemerkung
Zus. Akad. Grad

Funktionen

Einrichtung Funktion
Zentrale Qualitätsmanagementkommission (4:1:1:1) Vertreter_innen Gruppe Professoren_innen (P)
Inst. für Kath. Theologie Professoren_innen
Fachbereichsrat Fachbereich 1 (7:2:2:2) Vertreter_innen Gruppe Professoren_innen (P)
Dekanat Fachbereich 1 Studiendekan
Ständige Kommission für das Qualitätsmanagement für Lehre und Studium im FB 1 Studiendekan

Dienstadresse

PLZ 31141 Telefon +49 5121 883-11518
Ort Hildesheim Fax
Straße Universitätsplatz 1 E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse nur nach dem Login sichtbar (Kontaktformular)
Dienstzimmer W3-010 Hyperlink https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/institut-fuer-kath-theologie/mitglieder/prof-dr-dr-joerg-boelling/
Gebäude Sprechzeit z.Zt. nach elektronischer Vereinbarung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kath. Theologie

Weitere Informationen nach dem Einloggen verfügbar.


Lehrkörperliste

Einrichtungen Lehrkörperfunktionen
Inst. für Kath. Theologie Lehrbeauftragte

Externe Dokumente

Name Dateiname
Foto DSC06306-1_Joerg Boelling_Professor fuer Kirchengeschichte_Theologie_Uni Hildesheim_Foto Isa Lange-s.jpg

Strukturbaum

Die Person wurde 5 mal gefunden:
   Dekanat Fachbereich 1  - - - 2
   Senat
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit