Wenn Sie diesen Text sehen, ist auf ihrem Gerät noch nicht das neue Layout geladen worden. Bitte laden Sie diese Seite neu (ggf. mit gedrückter 'Shift'- oder 'Alt'-Taste) oder in einem 'privaten Fenster'.
Weitere Hinweise unter https://www.uni-hildesheim.de/wiki/lsf/faq/fehler.im.layout.

Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. SucheSuchen         
  2. SoSe 2021
  3. Hilfe
  4. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     

The Creative City: culture, politics and development - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar
Veranstaltungsnummer 1736 Kurztext
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Studienjahr / Zielgruppe Bachelor-Studierende (für Master-Studierende geöffnet)
Credits Anmeldung Anmeldepflicht
Hyperlink   Evaluation
Sprache englisch
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum (mögliche Änderungen beachten!) Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 03.11.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 17.11.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Fr. 14:00 bis 20:00 c.t. Einzeltermin am 01.12.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan        
iCalendar Export Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 04.11.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan   fällt aus    
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 18.11.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan        
Einzeltermine:
  • 18.11.2017
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export
Sa. 10:00 bis 18:00 c.t. Einzeltermin am 02.12.2017 Hs 46 / Weißes Haus - Hs 46/006 (Seminarraum) Raumplan        
Gruppe 1-Gruppe:


Zugeordnete Personen
Kontaktpersonen (durchführend) Zuständigkeit
Gad, Daniel, Dr. verantwortlich und durchführend
Vickery, Jonathan, Professor Dr. verantwortlich und durchführend
LSF - Module
Modulkürzel Modultitel
0ERA-4LP Veranstaltungen mit 4 Credits f. ausl. Programmstud. (ERASMUS)
A_KPO-BM2 Kulturpolitik, TM 2: Theorie und Praxis der Kulturpolitik in Deutschland
A_KPO-BM3 Kulturpolitik, TM 3: Auswärtige Kulturpolitik, Kulturpolitik in Europa und deutsche Kulturpolitik im internationalen Vergleich
KPO-AMKV1 Kulturvermittlung, TM 1: Theoretische Konzeptionen von Kulturvermittlung und kultureller Bildung
KPO-AMKV2 Kulturvermittlung, TM 2: Kulturvermittlung in den Künsten, Kulturbesucherforschung und Evaluation von Kulturvermittlungsprozessen
MKV-11 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 1: Cultural Policy, Konzeptionen von Kulturpolitik
MKV-12 Mastermodul 1 Kulturpolitik, TM 2: Kulturpolitik im Kontext von Kulturvermittlung
MKV-21 Mastermodul 2 Kulturverm. u. Kultur. Bild., TM 1: Konzeptionen von Kulturvermittlung
MKV-22 Mastermodul 2 Kulturverm. u. Kultur. Bild., TM 2: Theorie und Praxis kultureller Bildung
Zuordnung zu Einrichtungen
Inst. für Kulturpolitik
Inhalt
Literatur

Charles Landry (2000) The Creative City: A Toolkit for Urban Innovators, Earthcan


Philip N. Cooke, Luciana Lazzeretti, eds (2008) Creative Cities, Cultural Clusters and Local Economic Development, Edward Elgar


ecce & WMR (2013) Creative Economy Ruhr: Driver for innovation in economy, culture and urban development, Dortmund

Bemerkung

Studienleistung: Aktive Teilnahme mit vereinzelten Aufgaben

Ein Modulabschluss kann nicht erbracht werden.

Lerninhalte

We will begin this course by considering the rise of the creative city as a policy concept: why is it one of the most important terms in urban development across the world today? And why has the subject of 'cities' become so central for UN as well as national development and growth all over the world? If we look across the world today, we can observe two approaches to the creative city, one embracing economic globalisation (and centred around retail, consumption and global brands) and the other embracing the local (historical, memory, cultural and everyday street life). What political motivations drive these two approaches, and are they compatible? Does London or Berlin, for example , represent a good synthesis of global and local? Or are the global and local continually in tension or conflict? In order to answer this, we will look at the discourses of urban cultural policy and urban planning, and ask questions about the role of culture in cities, the challenge of creativity to city development and politics, the role of the arts in cities, and alternative approaches to large scale city development (such as community development or sub-cultural activism).

 

 

 

 

Zielgruppe

BA Modul Kulturpolitik, TM 2 und TM 3

MA Modul Kulturpolitik, TM 1 und TM 2

BA Modul Kulturvermittlung, TM 1 und TM 2

MA Modul Kulturvermittlung, TM 1 und TM 2


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: SoSe 2021
Impressum      Datenschutzerklärung     Datenschutz      Datenschutzerklärung     Erklärung zur Barrierefreiheit